Vom guten Tropfen bis zum Champagnerrausch

Weinfest in der City.
(Symbolbild) Foto: Veranstalter

Der Vortrag Bilder vom guten Tropfen bis zum Champagnerrausch am Mittwoch, 20. November 2019, 19 Uhr, in der VHS im Kulturzentrum, zeigt viele Gemälde und Grafiken zu diesem Thema, vom Rebstock bis zur Weinlese, von der feucht-fröhlichen Weinprobe bis zum rauschenden Fest.

Wein ist ein edles und inspirierendes Getränk abendländischer Kultur, zu dem es viele schöne Bildzeugnisse gibt. Seit Jahrhunderten erfrischt und begeistert uns der aus Trauben gewonnene, wohlschmeckende Rebensaft, der den Geist anregt. Schon die alten Griechen feierten Dionysos, den Gott des Weines und der Freude, der bei den Römern Bacchus hieß und auch für Fruchtbarkeit und Ekstase stand.

Während die Männer meist ohne Reue Wein, Weib und Gesang feierten, mussten die Frauen beim Alkoholtrinken vorsichtig sein, denn die Dame mit dem Weinglas, so ein beliebtes Kunstmotiv, durfte doch nicht ihren guten Ruf verlieren. Damit symbolisiert der Wein wie sein luxuriöser Gefährte, der köstliche Champagner, auch den sinnlichen Genuss und die Verführung.

November
20
Mittwoch
Mittwoch, 20. November 2019, um 19 Uhr Kulturzentrum Herne , Willi-Pohlmann-Platz 1 , 44623 Herne Das Entgelt beträgt 6 Euro.