vhs - aktuell - online

Das neue Programmhaft der VHS stellen vor: Inga Mühlenbrock, Sven Becker und Elisabeth Schlüter.
Bei der Vorstellung des neuen Pragramms Anfang Februar 2020 war noch alles in Ordnung: v.l. Inga Mühlenbrock, Sven Becker und Elisabeth Schlüter. Foto: Pitt Herrmann

In Zeiten wie diesen...bleibt natürlich auch die vhs Herne nicht verschont. Sven Becker, Programmbereichsleiter der vhs, sagt dazu: "Die aktuelle Krise betrifft natürlich auch die vhs. Unser komplettes Kursangebot fällt zunächst bis Sonntag, 19. April 2020, aus. Unser komplettes Kursangebot? Nein. Denn zum Glück haben wir in den vergangenen Monaten im Hintergrund eine digitale Infrastruktur für die Online-Lehre aufgebaut, die jetzt in den Vordergrund tritt."

Die sei viel plötzlicher als geplant und daher auch noch längst nicht so umfangreich wie erhofft. Sie war gedacht als Ergänzung zu unserem regulären Kursangebot; in den nächsten Wochen wird sie jedoch eher das Ganze sein.

Das Themenspektrum der Online-Vorträge spannt sich von aktuellen Fragen zur Krise, philosophische Themen, Fragen zur Künstlichen Intelligenz bis hin zu dem Thema, das vielen von uns vielleicht am meisten fehlt: Fußball.

Die Liste des derzeitigen Angebots steht auf der Homepage der vhs hier bereit. Das Angebot wird ständig erweitert.

Quelle: