Vanessa Werner bei Jugend und Parlament

v.l. Michelle Müntefering, Vanessa Werner.
v.l. Michelle Müntefering, Vanessa Werner. Foto: Büro Müntefering

Auf Einladung der Herner Bundestags-Abgeordneten Michelle Müntefering nahm die 16-jährige Schülerin Vanessa Werner vom 13. bis 16. Juni 2015 an der Veranstaltung Jugend und Parlament in Berlin teil. Die Teilnehmer übernahmen für vier Tage die Rollen von Abgeordneten und simulierten Gesetzesinitiativen.

Zur Debatte standen mehrere Gesetzentwürfe, und die Jugendlichen im Alter von 16 bis 20 Jahren lernten dabei die Arbeit der Abgeordneten in allen Facetten kennen – in Landesgruppen, Fraktionen, Arbeitsgruppen, Ausschüssen und im Plenum.

„Es war eine tolle Erfahrung, realitätsnah zu erleben, wie Gesetzgebung funktioniert. Es hat mich schon überrascht, wie anstrengend und zeitintensiv dabei die Arbeit eines Bundestags-Abgeordneten ist, und wie schwierig es ist, Kompromisse zu finden.“ Vanessa Werner beschäftigte sich in dem Planspiel, mit den Möglichkeiten, Bewerbungen für Jugendliche diskriminierungsfrei zu gestalten und hofft, dass die Politik die Anregungen der Jugendlichen aufgreift.