Ungeheuer schön – Die Schöne und das Biest

Musical im Kulturzentrum Herne

Das Theater Liberi inszeniert das französische Volksmärchen Die Schöne und das Biest im KuZ.
Das Theater Liberi inszeniert das französische Volksmärchen Die Schöne und das Biest im KuZ. Foto: Veranstalter

Das Theater Liberi präsentiert die berührende Geschichte über die wahre Liebe am Dienstag, 9. Oktober 2018, 16 – 18 Uhr, als Musical-Fassung im Kulturzentrum Herne. Liberi inszeniert das französische Volksmärchen Die Schöne und das Biest zeitgemäß und verspricht jede Menge Spaß für die ganze Familie. Kinder ab 5 Jahren und Erwachsene zahlen 6 Euro Eintritt (inkl. Gebühren).

Darum geht es in der Geschichte: Ein Kaufmann pflückt auf einer nächtlichen Reise eine Rose aus dem Zauberwald. Das muss er dem Schlossherrn bezahlen, und zwar, indem er ihm seine jüngste Tochter Belle überlässt. Der Schlossherr ist rein äußerlich ein furchteinflößendes Ungeheuer und in Wirklichkeit ein schöner Prinz, auf dem ein böser Fluch lastet. Das Biest muss eine Frau finden, die er aufrichtig liebt und die auch ihn liebt, bevor die Rose verblüht. Sonst muss er seine furchtbare Gestalt für immer behalten.

Karten gibt es online oder unter Tel 02 31 / 91 72 290 (Mo. – Fr., 8:30 – 20 Uhr, Sa., 9 – 17:30 Uhr) oder beim Stadtmarketing Herne, Kirchhofstraße 5, Tel 0 23 23 / 9 19 05 14 (Mo.-Mi., Fr., 9 -12:30 Uhr und 13 -16:30 Uhr, Do., 9 -12:30 Uhr und 13 -18 Uhr) oder im Bürgerlokal Wanne, Hauptstraße 241, Tel 0 23 23 / 16 16 16 (Mo.-Do., 9 -16 Uhr, Fr., 9 -13 Uhr) und an allen bekannten Vorverkaufsstellen.

Oktober
9
Dienstag
Dienstag, 09. Oktober 2018, um 16 Uhr Kulturzentrum Herne , Willi-Pohlmann-Platz 1 , 44623 Herne Das Stück ist Teil des Kindertheater-Abos Gänseblümchen für kleine und große Sparfüchse.
Quelle: