Umweltschutz und starke Wirtschaft

Debatte zum Thema Ordnung und Sicherheit im Wanner Hof.
Debatte zum Thema Ordnung und Sicherheit im Wanner Hof. Foto: Veranstalter

Der SPD-Ortsvereine Wanne lädt alle interessierten und Bürger zur Diskussion in den Wanner Hof am Donnerstag (16.5.2019) ein. Der umweltpolitische Sprecher der SPD-Landtagsfraktion, André Stinka und die Kandidatin für die Europawahlen, Kirsten Eink werden über die Chancen und Notwendigkeiten einer europäische Umwelt- und Klimapolitik und deren Auswirkungen auf die Menschen vor Ort sprechen. Andre Stinka wird in einem Eingangsreferat: Umweltschutz und starke Wirtschaft. Europa kann beides über die europäische Umweltpolitik informieren. Klimawandel, Vermüllung der Weltmeere durch Plastik, Insektensterben und Rückgang der Artenvielfalt – die Umweltprobleme nehmen zu und beunruhigen viele Menschen, gerade auch in der jungen Generation.

Der Klimawandel ist dabei die größte globale Herausforderung unserer Zeit und wir müssen schnell handeln, damit wir unseren Kindern und Enkeln eine gesunde Umwelt, saubere Luft, Gewässer und Böden und ein gesundes Klima hinterlassen. Um die Klimakatastrophe zu verhindern und die Umweltprobleme in den Griff zu bekommen, brauchen wir internationale Zusammenarbeit. Die Europäische Union bietet hier große Chancen, gemeinsam in Europa schaffen wir es, dies mit einer starken Wirtschaft mit guten Jobs zu verbinden. Im Anschluss an das Impulsreferat stehen André Stinka und Kirsten Eink für Fragen und eine eingehende Diskussion zur Verfügung.

Mai
16
Donnerstag
Donnerstag, 16. Mai 2019, um 19 Uhr Wanner Hof (ehemals Kolpinghaus) , Kolpingstraße 23 , 44649 Herne
Quelle: