halloherne.de

lokal, aktuell, online.
Experten der Klinik für Anästhesiologie, operative Intensivmedizin, Schmerz- und Palliativmedizin des Marien Hospital Herne stellten die vielfältigen Einsatzgebiete des Ultraschalls vor.

Experten des Marien Hospital Herne stellten neuste Entwicklungen vor

Ultraschall im Fokus

In vielen Bereichen der Medizin sind Ultraschalluntersuchungen – insbesondere durch die Einführung mobiler Ultraschallgeräte – mittlerweile fester Bestandteil im Praxisalltag. Prof. Dr. Ulrich Frey, Direktor der Klinik für Anästhesiologie, operative Intensivmedizin, Schmerz- und Palliativmedizin des Marien Hospital Herne und sein Team haben am Freitag und Samstag (22./23.9.2023) beim „12. Herner Ultraschallsymposium“ die zahlreichen Einsatzgebiete des Ultraschalls vorgestellt.

Anzeige: DRK 2024 1

Die Ultraschalldiagnostik, auch Sonografie genannt, ist mittlerweile ein täglicher Begleiter bei Untersuchungen. Sie ergänzt die bereits vorhandenen klinischen Behandlungsmethoden und unterstützt die Mediziner bei der Diagnosestellung. Neben gezielten Ultraschalluntersuchungen, wie zum Beispiel zur Vorbereitung der Punktion von Organen, wird die Sonografie auch zur Untersuchung des Herzens und der Lunge eingesetzt.

„Die Sonographie hat sich in den letzten Jahren vermehrt als wichtiges Instrument für Anästhesisten, Notfall- und Intensivmediziner erwiesen. Unser Klinikteam verfügt über umfassende Expertise in diesem Bereich, die wir gerne weitergeben“, erklärt Prof. Dr. Ulrich Frey.

Anzeige: Sparkasse - S Vorteilswelt

Im Vorfeld der Veranstaltung haben die Teilnehmenden mittels E-Learning die theoretischen Grundlagen des Ultraschalls erarbeitet, zum Beispiel in den Bereichen der Sonographie in der Notaufnahme oder der Gefäßsonographie. Während der Veranstaltung hatten die Teilnehmenden dann die Gelegenheit, ihre praktischen Fähigkeiten zu trainieren. Dafür standen verschiedene Simulatorstationen zur Verfügung, an denen u. a. die diagnostischen Fähigkeiten in Notfallsituationen unter Beweis gestellt und ultraschallgestützte Blockadetechniken, Nadelführung und Gefäßpunktionen geübt werden konnten.

| Quelle: St. Elisabeth Gruppe
Stellenanzeigen: Jobs in Herne