TopRunRuhr VIACTIV Firmenlauf 2019

1. TopRunRuhr VIACTIV auf der Halde Hoheward.
TopRunRuhr VIACTIV. (Archiv) Foto: Thomas Magdalinski

Herten. 2018 feierte der TopRunRuhr VIACTIV Firmenlauf Premiere und führte über 1.700 Läufer aus 25 Ruhrgebiets-Städten im Herzen der Metropole zusammen. Auf der Halde Hoheward erwartet alle Laufbegeisterten am Donnerstag,5. September 2019 nun die zweite Auflage des Firmenlaufs. Nach dem positiven Feedback, welches im Nachgang des ersten TopRunRuhr an den Hauptsponsor und Kooperationspartner VIACTIV Krankenkasse und den Veranstalter CONTACT GmbH herangetragen wurde, fiel die Entscheidung für eine Fortsetzung leicht. Vor allem die 6,7 km lange Strecke mit ihren verschiedenen Sehenswürdigkeiten und dem unvergleichlichen Ruhrgebietspanorama blieb den Teilnehmern dauerhaft in Erinnerung. Darauf dürfen sich die Läufer auch in diesem Jahr freuen, denn Strecke und auch das bunte Rahmenprogramm werden beibehalten.

1. TopRunRuhr VIACTIV auf der Halde Hoheward.
TopRunRuhr VIACTIV. (Archiv) Foto: Thomas Magdalinski

Die Anmeldephase läuft bereits und insgesamt 3.500 Startplätze stehen zur Verfügung. Das Anmeldeverfahren können Interessierte weiterhin einfach online abwickeln. Jedes Unternehmen benennt einen Team-Captain, der alle Läufer auf www.toprun.ruhr anmeldet. Dabei gilt es erstmalig zwischen den drei verschiedenen Startblöcken A, B und C zu wählen. Schnelle Läufer sollten sich weiter vorne, langsamere weiter hinten einordnen. Die Blöcke führte der Veranstalter ein, um das Läuferfeld zu entzerren und allen Teilnehmer einen reibungslosen Start zu ermöglichen. Von einer weiteren Neuerung profitieren vor allem größere Teams. Mit der Funktion Startplätze reservieren können Team-Captains zunächst eine bestimmte Anzahl an Startplätzen verbindlich reservieren. Die Daten der Läufer können dann bequem per Excel-Liste nachgereicht werden. Jeder Teilnehmer erhält ein Starterpaket, eine Medaille sowie Verpflegung. Die Anmeldegebühr beträgt 18,50 Euro plus Mehrwertsteuer. Individuelle Laufshirts für die startenden Teams können über den Ausrüstungspartner des Events, Teamsport Philipp, bezogen werden. Auch Team-Zelte werden angeboten, die die Teams bei der Anmeldung buchen können. Dort haben die Firmen die Möglichkeit sich zu treffen, in Ruhe letzte Laufvorbereitungen zu treffen und auch ihre Taschen zu deponieren.

1. TopRunRuhr VIACTIV auf der Halde Hoheward.
TopRunRuhr VIACTIV. (Archiv) Foto: Thomas Magdalinski

Zur Warm-Up-Party geht es dann hinauf auf das Hochplateau der Halde Hoheward. Die Startschüsse fallen um 18.20 Uhr, 18.35 Uhr und 18.50 Uhr. Es stehen auch wieder Shuttlebusse der Vestischen Verkehrsbetriebe bereit, die regelmäßig das Plateau der Halde anfahren (NUR bei der Anmeldung buchbar). So haben die Läufer die Option, kräfteschonend zum Startbereich zu gelangen. In der geschichtsträchtigen Kulisse der Zeche Ewald finden ab ca. 20:30 Uhr die Siegerehrung und die After-Run-Party statt. Alle Teilnehmer sowie Freunde und Familie sind herzlich eingeladen, bei Live-Musik, DJ, kühlen Getränken und leckeren Speisen, den Abend ausklingen zu lassen. Tahlreiche Essens- und Getränkestationen sorgen für die Verpflegung vor Ort. So bietet beispielsweise der Premium- und Ernährungspartner Kaufland frisch zubereitete Smoothies an. Die Anmeldephase läuft noch bis zum Donnerstag, 22. August 2019.

September
5
Donnerstag
Donnerstag, 05. September 2019, um 18 Uhr Zur Homepage www.toprun.ruhr
Quelle: