THW Wanne-Eickel zu Gast in Berlin

Michelle Münterfering (SPD) und Aimo Glaser (THW).
Michelle Münterfering (SPD) und Aimo Glaser (THW). Foto: Büro Müntefering

Am Dienstag (24.9.2019) präsentierte sich das Technische Hilfswerk (THW) mit zahlreichen Ehrenamtlichen und Mitarbeitern aus ganz Deutschland vor dem Deutschen Bundestag. Aimo Glaser, Ortsbeauftragter des Ortsverbandes Wanne-Eickel, war für THW Wanne-Eickel und Herne vor Ort, um interessierten Besuchern Arbeit und Schwerpunkte in den Ortsverbänden zu präsentieren und sich mit der Bundestagsabgeordneten für Herne-Bochum II, Michelle Müntefering, über aktuelle Themen auszutauschen.

Müntefering: „Es ist schön, einmal mehr das THW Wanne-Eickel in Berlin empfangen zu dürfen. Mit vielen Kollegen aus ganz Deutschland zeigt das THW auf beeindruckende Weise, wie wichtig seine Arbeit für den Schutz der Zivilisten ist. Und das seit fast 70 Jahren. Aimo Glaser und ich sind uns einig: der Austausch unter den Einsatzkräften - auch über Landesgrenzen hinweg - ist wichtig, um gegenseitig voneinander zu lernen, sich international besser unterstützen zu können und auf künftige Gefahren vorbereitet zu sein - ob vor Ort oder in Krisengebieten weltweit. Vielen Dank für den Besuch und das interessante Gespräch!”

Quelle: