Theater Liberi verschiebt Veranstaltungen

Saison vorzeitig beendet

Das Theaterstück Die Schöne und das Biest.
Das Theaterstück Die Schöne und das Biest ist verschoben. Foto: Ruhr-Congress

Aufgrund der Entwicklungen um das Coronavirus Sars-CoV-2 und den damit einhergehenden Maßnahmen von Bund und Ländern zur Eindämmung des Virus, müssen alle Vorstellungen des Theater Liberi ab sofort verlegt werden. Damit muss das Theater Liberi die Saison 2019/20 vorzeitig beenden. Bereits erworbene Tickets behalten ihre Gültigkeit für den Ersatztermin. Tagesaktuelle Informationen finden Besucher auf der Website www.theater-liberi.de.

In der näheren Umgebung ist von den Verschiebungen das Musical Die Schöne und das Biest im Ruhrcongress in Bochum betroffen. Neuer Termin ist Samstag, 19. September 2020, um 15 Uhr.

Weitere Verschiebungen: Die Schöne und das Biest in der Stadthalle Castrop-Rauxel, neuer Termin Sonntag, 6. September 2020, 15 Uhr; Schneewittchen - das Musical im Kulturhaus in Lüdenscheid, neuer Termin ist noch in Klärung.

September
19
Samstag
Samstag, 19. September 2020, um 15 Uhr RuhrCongress Bochum , Stadionring 20 , 44791 Bochum
Quelle: