Telefonische Bürgersprechstunde

SPD Wanne

Volker Bleck.
Volker Bleck. Foto: SPD

Der SPD-Ortsverein Wanne bietet für die Bürger des Ortsteils Wanne eine telefonische Bürgersprechstunde an. Am Donnerstag, 28. Mai 2020, sind die Ansprechpartner der Wanner SPD von 17-19 Uhr am Telefon um Fragen, Anregungen und Kritik entgegenzunehmen und zu beantworten, insbesondere zu den Großprojekten Rathaus-Carrée, Wanne 2020plus und die Entwicklung der Wanner Hauptstraße. An der Sprechstunde werden der Stadtverordnete Volker Bleck, der Bezirksverordnete Hans-Georg Lange, der OV-Vorsitzende Winfried Marx und die stellvertretenden Vorsitzenden Uta Linnemann und Frank Salzmann.

An dem Tag können sich Interessierte von 17-19Uhr unter Tel 02323 – 949134 melden. Alternativ kann aber auch zwecks Anmeldung eine Mail an folgende Adressen: winfried.j.marx@t-online.de, volker.bleck@online.de, fswanne1@aol.com, geschrieben werden.

„Was ist der aktuelle Stand bei dem Großprojekt Zukunft der Wanner Innenstadt? Wie sehen die Planungen für das Rathaus-Carrée aus?“ Diese und weitere Fragen rund um die Wanner Innenstadt müssen auch in Zeiten von Kontakteinschränkungen nicht unbeantwortet und unbesprochen bleiben“, so der stellvertretende Ortsvereinsvorsitzende Frank Salzmann.

„In unserer Bürgersprechstunde wollen wir über die neuesten Entwicklungen rund um das Projekt aufklären, Fragen und Anregungen aufnehmen, selbstverständlich beantworten wir aber auch andere Anfragen zu Problemen in unserem Stadtteil“, ergänzt der SPD-Stadtverordnete Volker Bleck.

Quelle: