Teams vom HTC erfolgreich

Herren 2 und mehrere Jugendmannschaften gewinnen

HTC gegen inexio Saarlouis Royals am 7.3.2021, Sieg für HTC mit 81:50.
Die Teams vom HTC waren wieder aktiv und zum Großteil erfolgreich. Foto: Fabian Dobbeck

Am Freitag (1.10.2021) stand in der Basketball-Kreisliga der zweite Spieltag an und die Herren des Herner TC 2 empfingen die AstroStars aus Bochum - am Ende stand ein 42:30-Erfolg für den HTC auf der Anzeigetafel.

Von Anfang an standen die Gäste tief in der Zone, wodurch sie Herne immer wieder zu Würfen von außen zwangen, die selten ihr Ziel fanden. Am Ende sorgten die Hausherren aber mit Schnellangriffen für den Sieg.

Julius Plötzke, Niklas Siegel und Lukas Otte punkteten alle zweistellig und bestätigten, dass 42, wie aus dem Buch “Per Anhalter durch die Galaxis” zu entnehmen, die Antwort auf den Sinn des Lebens und das Universum ist, denn genau so viele Punkte reichten aus, um den zweiten Sieg im zweiten Saisonspiel festzumachen.

U18 männlich gewinnt in Dortmund

In der Landesliga war die männliche U18 zu Gast bei der TSC Eintracht Dortmund und wurde bereits früh unter Druck gesetzt - dennoch gewann die Mannschaft mit 63:53. Die Ganzfeldverteidigung sorgte zunächst dafür, dass das Spiel sehr zerfahren war. Schnelles Doppeln brachte den Gästen aus Herne aber viele Ballgewinne.

Kapitän Jona Schnieders und Vincent Meyer erzielten zusammen 44 Punkte. Julian Lorke und Mats Henning halfen aus der U16 wiedermal aus und konnten sich an selbigem Tag auch dort siegreich durchsetzen.

Weitere Ergebnisse der Jugendmannschaften

  • ESR-Landesliga 10 U16 männlich: Gymnastikverein Waltrop - Herner TC 42:77
  • ESR-Landesliga 5 U14 weiblich: TV Gerthe - Herner TC 41:81
  • ESR-Landesliga 3 U12 weiblich: Herner TC - BC 1970 Soest 34:91
  • ESR-Landesliga 9 U14 offen: FC Schalke - Herner TC 87:47
  • ESR-Landesliga 7 U12 offen: Herner TC - VfL AstroStars Bochum 2 92:30
Quelle: