Tagesordnung-Vorschlag

Die CDU-Fraktion bittet die Vorsitzende des Ausschusses für Umweltschutz folgenden Punkt auf die Tagesordnung der nächsten Sitzung des Ausschusses am Mittwoch, 25. September 2019: Sachstandsbericht Zustand der Teiche und Wasserflächen in Herne.

Der Zustand einiger Teiche in Herne ist aufgrund von Algen, Sauerstoffmangel und Wasser-Verlust besorgniserregend. Und das nicht erst seit dem letzten heißen Sommer. Auf diesen Zustand hat die CDU-Fraktion schon in der Vergangenheit häufiger hingewiesen. In diesem Zusammenhang bitten wir die Verwaltung um die Beantwortung folgender Fragen:

  • Welche und wie viele Teiche und Bachläufe gibt es auf Herner Stadtgebiet?
  • In welchen Zeiträumen werden die Wasserflächen kontrolliert?
  • Wie sieht die generelle Pflege der Wasserflächen aus?
  • An welchen Teichen gab oder gibt es aktuelle Probleme?
  • Welche präventiven Maßnahmen plant die Stadt für die Zukunft, um die Wasserflächen aber auch die heimische Flora und Fauna dauerhaft zu sichern (da diese Wasserflächen eine wichtige Funktion als ökologische Biotope darstellen)?
  • Welche Wasserflächen fallen in die alleinige Zuständigkeit der Emschergenossenschaft (EG) bzw. der Stadt Herne?

Im Anschluss an den Bericht bitten wir um die Möglichkeit der Diskussion.

Quelle: