Strom sparen ist leicht

Stromzähler.
Damit der Stromzähler nicht rattert wie verrückt. Foto: Wolfgang Quickels

Die Stadt Herne lädt ein zum Online-Seminar der Verbraucherzentrale in Herne am Dienstag, 22. Juni 2021. Wie der Stromverbrauch zu Hause sinkt und mit ihm die Stromkosten, erklärt Energieberater Dipl.-Ing. Martin Grampp

Ab 18:30 Uhr erörtert er, was die besten Stellschrauben sind - denn das sind nicht immer die größten Elektrogeräte. Die Suche nach einem einzigen Verursacher für hohen Stromverbrauch ist deshalb selten von Erfolg gekrönt. Die erfolgreichste Strategie für klima- und kontofreundliche Energieeinsparungen ist meist das Ansetzen an mehreren Punkten.

Dass das nicht gleichbedeutend mit viel Aufwand ist, zeigt Energieberater Grampp mit zahlreichen leicht umzusetzenden Tipps. Zuhörerinnen und Zuhörer lernen außerdem bequem von zuhause ihren eigenen Verbrauch im Vergleich mit Durchschnittswerten einzuschätzen und die energiebezogenen Angaben auf neuen Produkten richtig zu deuten.

Eine Anmeldung für das kostenlose Online-Seminar ist unter dem folgenden Link möglich: https://zoom.us/j/93515539946?pwd=MFhkWUNHWlZKUU1YVktqako0 WEtwdz09

Juni
22
Dienstag
Dienstag, 22. Juni 2021, um 18:30 Uhr Meeting-ID: 935 1553 9946; Kenncode: 829692
Autor: