Straßenräuber schlägt sein Opfer nieder

Auf dem Spielplatz am Bergelmanns Hof / Bebelstraße wurde ein 20-jähriger Herner am Samstag (6.12.2014) von einem Unbekannten überfallen und dabei schwer verletzt. Der Täter sprach sein Opfer gegen 18 Uhr an, nahm ihn sofort in den Schwitzkasten und schlug ihn zu Boden. Anschließend trat der Täter mehrfach auf den 20-Jährigen ein und klaute dessen Handy sowie Bargeld. Der Herner begab sich nach dem Überfall in ein Krankenhaus, wo er zur Beobachtung blieb.

Der Straßenräuber, ein Südländer, ist ca. 25 bis 30 Jahre alt, 190 bis 200 cm groß, stabil, hat dunkle, lockige kürzere Haare, einen Vollbart und trug eine helle Jeanshose sowie eine schwarze Winterjacke. Das Herner Kriminalkommissariat 35 hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet unter den Rufnummern 02323 / 950-8510 sowie 0234 / 909-4441 (Kriminalwache) um Hinweise von Zeugen.