halloherne.de

lokal, aktuell, online.
Jungen Sportler vom Taekwon-Do Wanne nach ihrer ersten Teilnahme an einer Stadtmeisterschaft. Im Bild mit ihren Trainern und dem ersten Vorsitzenden Ronald Jensen (Mitte hinten).

Fünf dritte und sechs zweite Plätze

Stadtmeisterschaft im Taekwon-Do

Einige Mitglieder des Taekwon-Do Vereins Wanne nahmen am Samstag (2.3.2024) zum ersten Mal an einer Meisterschaft teil. Somit waren die jungen Sportler – verständlicher Weise –entsprechend nervös und aufgeregt. „Aber,“ so sagte der erste Vorsitzende des Vereins Roland Jensen, „sie alle wurden im Training sehr gut darauf vorbereitet und ihnen wurde genau erklärt, wie eine Meisterschaft abläuft und was bei einer Meisterschaft so alles passiert.“

Anzeige: Glasfaser in Crange

„Die Dortmunder Stadtmeisterschaft war mit 150 Startern gut besucht und somit war jede Gruppe stark besetzt. Unsere Taekwondoin überwanden ihre Aufregung und holten fünf dritte und sechs zweite Plätze“, freute sich Roland Jensen im Anschluss an die Stadtmeisterschaft, die vom BKV Dortmund ausgetragen wurde.

Anzeige: DRK 2024 1

Obwohl es für einen ersten Platz im ersten Anlauf noch nicht geklappt hat, waren die Teilnehmer und ihre Trainer aber mehr als zufrieden mit dem Ergebnis.

| Quelle: Taekwon-Do Wanne