Spende des EGLV an Verein Vielfalt

2000 Euro von den Mitarbeitern zur Unterstützung

Bei der Übergabe an den Verein Vielfalt: Daniel Wischniewski, Raimund Echterhoff, Anton B. Preissig, Heike Klosa und Andreas Hottkowitz.
Bei der Übergabe an den Verein Vielfalt: (v.li.) Daniel Wischniewski, Raimund Echterhoff, Anton B. Preissig, Heike Klosa und Andreas Hottkowitz. Foto: KSH Pressebüro

Einmal jährlich werden, auf Vorschlag der Mitarbeiter des Emschergenossenschaft Lippeverbandes (EGLV), alle Centspenden des Lohns der Mitarbeiter an gemeinnützige Organisationen vergeben, welche sich in besonderer Weise für das Allgemeinwohl im Ruhrgebiet einsetzen.

Auch der Verein Vielfalt e.V. wurde ausgewählt einen, nicht unerheblichen, Betrag für seine Tätigkeiten zu erhalten. Eine tolle Würdigung ehrenamtlicher Arbeit, auch in Herne.

Am Mittwoch (23.9.2020) war dann beim Verein für die Entwicklung und Förderung der ambulanten palliativen Betreuung Vielfalt e.V., die Übergabe eines Betrages von 2.000 Euro. Dabei waren Raimund Echterhoff (Vorstandsmitglied EGLV), Daniel Wischniewski (Teamleiter im Bereich Darlehen und Zuwendungen), Andreas Hottkowitz (Vorsitzender des Personalrats), Thomas Skiba (Mitglied Personalrat) vom Emschergenossenschaft Lippeverband und Anton B. Preissig (Vostandsvorsitzender), sowie Heike Klosa (Mitglied) vom Verein Vielfalt e.V.

Quelle: