Spannende Lektüre aus dem Literaturhaus

Neue Kinderlesewelt.
Symbolbild. Foto: Privat

Die Verantwortlichen des Literaturhaus Herne Ruhr empfehlen wieder Bücher und liefern Neuigkeiten aus dem Literaturhaus nicht nur per Newsletter, sondern auch per YouTube-Kanal. Außerdem wird es ab September 2020 wieder Veranstaltungen im Literaturhaus geben. Ab Mitte August werden die Veranstaltungen auf der Homepage angekündigt und es wird mit dem Vorverkauf begonnen.

Doch zunächst werden die neuen Lese-Highlights des Literaturhaus Herne Ruhr vorgestellt. In Bernhard Schlinks Abschiedsfarben geht es um das Gelingen und Scheitern der Liebe. Es schildert die Geschichten von Menschen in verschiedenen Lebensphasen und ihren Hoffnungen und Verstrickungen. „Liebe und mache, was du willst“ ist kein Rezept für ein gutes Ende, aber eine Antwort, wenn andere Antworten versagen.

Abschiedsfarben von Bernhard Schlink. 240 Seiten. Erschienen im Diogenes Verlag (2020). ISBN-13: 978-3-257-07137-5. Preis: 24 Euro.

Im Roman-Debüt Die Tanzenden von Victoria Mas geht es um Frauenrechte im Frankreich des 19. Jahrhunderts. Paris: Eine Zeit, in der Frauen als sogenannte „Hysterikerinnen“ in die Salpêtrière eingewiesen werden. Einmal im Jahr lädt das Krankenhaus zu einer rauschenden Ballnacht, in der die Pariser Hautevolee den Patientinnen ganz nah sein kann. Für Louise und Eugénie aber steht an diesem Abend alles auf dem Spiel: Sie wollen aus ihrer Rolle ausbrechen, wollen ganz normale Frauen sein, wollen auf dem Boulevard Saint-Germain sitzen und ein Buch lesen dürfen, denken und träumen und lieben dürfen wie die Männer. Ein großartiges und wichtiges Debüt aus Frankreich.

Die Tanzenden von Victoria Mas. 240 Seiten. Erschienen beim Piper Verlag (2020). ISBN-13: 978-3-492-07014-0. Preis: 20 Euro.

Der letzte Buchtipp von Ayşe Bosse Pembo - Halb und halb macht doppelt glücklich richtet sich an Kinder ab neun Jahren. Eines Tages muss das Mädchen Pembo mit ihrer Familie ihre Heimat verlassen und nach Deutschland umziehen. Pembo will aber nicht. Sie liebt die Sonne, das Meer und die Freunde in ihrer türkischen Heimat. Angekommen in Deutschland ist ihr dort zunächst alles grau und fremd. Sie kennt niemanden. Sie fühlt sich zerrissen zwischen Hier und Dort. Und auch das neue Geschäft von Papa Mustafa bleibt zunächst ein Flop. Aber dann entdeckt Pembo, wieviel Kraft und wieviel Herz sie hat, um auf das Neue zuzugehen - und aus Halb und Halb ein rundes, glückliches Leben zu machen.

Pembo - Halb und halb macht doppelt glücklich von Ayşe Bosse. 272 Seiten. Altersempfehlung: von 9-12 Jahre. Erschienen im Carlasen Verlag (2020). ISBN-13: 978-3-551-65039-9. Preis: 10 Euro.

Quelle: