Spanischwoche an der vhs

Espana es diferente – Spanien ist anders.
In einer Kompaktwoche Spanisch lernen ist an der vhs möglich. Foto: Pixabay

Eine Kompaktwoche Spanisch, vom 2. bis 6. August 2021, in der Zeit von 9 bis 14:30 Uhr ermöglicht es Interessierten ohne Vorkenntnisse, in kurzer Zeit erste Spanischkenntnisse zu erwerben. Zielgruppe dieses Kurses bei der Muttersprachlerin Isabel Campos Aguilera sind Personen, die sich im spanischsprachigen Ausland oder mit Spaniern im Inland verständigen wollen.

Der Kursus schafft die Grundlage für eine erste vorwiegend mündliche Verständigung anhand folgender Themen: Begrüßung und Vorstellung, etwas zur eigenen Person und Familie/Kollegen sagen, Erfragen von Informationen (Einkauf, Restaurant/Kantine, Markt, Straßenverkehr, Hotel) Bestellungen in Bar oder Restaurant tätigen, Preise erfragen, Uhrzeiten, einfache Auskünfte erteilen, Ausdrücken von Gefallen und Missfallen. Interkulturelle Besonderheiten fließen in den Unterricht ein.

Lehrmaterial wird im Kurs verteilt und ist im Entgelt inbegriffen. Sollte Pandemie-bedingt kein problemloser Präsenzunterricht in der vhs im Kulturzentrum möglich sein, wird der Kurs online stattfinden. Zur Teilnahme erforderlich sind dann PC oder Tablet mit Mikro und Kopfhörer sowie stabiles Internet und eine Mail-Adresse. Bei gewünschter Freistellung nach AWbG/NRW sollten sich Interessenten spätestens 6 Wochen vorher angemeldet haben. Hier geht es zur Anmeldung.

August
2
Montag
Montag, 02. August, um 9 Uhr bis Freitag, 06. August 2021, um 14:30 Uhr VHS im Kulturzentrum , Willi-Pohlmann-Platz 1 , 44623 Herne
Autor: