„Selbst aktiv“ im Landtag

Arbeitsgemeinschaft Selbst Aktiv beim Landtags-Besuch.Foto: PrivatArbeitsgemeinschaft Selbst Aktiv beim Landtags-Besuch.

Das gemeinsame Zusammenleben und Teilhabe von Menschen mit und ohne Behinderungen waren Themen, die in der letzten September-Woche 2017 im Landtag diskutiert wurden. Die SPD-Arbeitsgemeinschaft Selbst aktiv hatte in Zusammenarbeit mit dem Heinz-Kühn-Bildungswerk den Herner Abgeordneten Alexander Vogt (SPD) im Parlament in Düsseldorf besucht.

„Das Ziel einer inklusiven Gesellschaft geht viel weiter als das Thema schulische Inklusion. Beispielsweise ist eine zügige Umsetzung der Landesbauordnung wichtig, durch die mehr Wohnraum für Menschen mit Behinderungen geschaffen werden kann“, so Alexander Vogt. Informationen zu Besuchsmöglichkeiten im Landtag: alexander.vogt@landtag.nrw.de.

wewole
ANZEIGE
IG Herne Weihnachten 2017
ANZEIGE
29. September 2017, 13:55 Uhr