halloherne.de

lokal, aktuell, online.

Bühne verwandelt sich ins Klassenzimmer

Schnick-Schnack lädt zum Wintercircus

Endlich ist es wieder so weit: Der Circus Schnick-Schnack lädt von Freitag bis Sonntag, 9. bis 11. Dezember 2022, zum Wintercircus in die Zeltstadt an der Eschstraße 75. Dieses Mal dreht sich alles ums Thema Schule. Unter dem Motto Eine Frage des Systems setzen sich die 22 Artisten künstlerisch-kritisch mit dem Schulsystem auseinander.

Anzeige: Zeitschenker 2023

halloherne war bei der Generalprobe am Sonntag (4.12.2022) dabei und konnte selbst einen ersten Blick auf's Programm werfen. Außerdem waren zahlreiche Kinder aus den umliegenden Jugendeinrichtungen vor Ort, um das Circus-Spektakel mitzuerleben.

'Möglichkeit sich zu entwickeln'

„Bei uns haben junge Menschen die Möglichkeit, sich in einem professionellen Umfeld zu entwickeln und ihr Können weiter zu festigen. Es ist uns wichtig, ihnen Wertschätzung entgegenzubringen", so Christopher Deutsch, künstlerischer Leiter des Circus Schnick-Schnacks.

Alle 22 Artisten sind die ganze Show über auf der Bühne.

So waren nun erstmals alle 22 Artisten die ganze Show über auf der Bühne. „Dass sie die ganze Zeit hindurch auf der Bühne aktiv sind, ist für unsere Artistinnen und Artisten etwas komplett Neues. Dementsprechend nervös waren sie zunächst bei unseren Proben. Aber wir sind wirklich stolz, wie toll sie sich entwickelt haben", sagt Christopher Deutsch.

Eingebettetes YouTube-Video

Hier finden Sie ein externes YouTube-Video, das zum Artikel gehört. Lassen Sie es sich durch Klick auf "Video jetzt laden..." anzeigen, sind Sie damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Google übermittelt und Cookies gesetzt werden können.

Luft- und Bodenakrobatik, Springseildarbietungen, Feuershow

Geprobt wurde über ein halbes Jahr mindestens einmal in der Woche. Und was die Circus-Familie in diesem Jahr auf die Beine gestellt hat - das sei bereits verraten - kann sich sehen lassen.

Neben Luft- und Bodenakrobatik, Tanz, Springseildarbietungen oder einer Feuershow, ziehen auch die Lichtgestaltung und hämmernden Beats die Zuschauer in ihren Bann.

Die kleinen und großen Besucher zitterten und freuten sich mit den Artisten

Staunen und Applaus für die Artisten

Dies wurde schon bei der Generalprobe deutlich. Wohin man schaute, blickte man in strahlende Kinderaugen. Die kleinen und großen Besucher zitterten und freuten sich mit den Artisten. Immer wieder wurde die Circus-Familie mit Zwischenapplaus belohnt. Bei den verschiedenen Einlagen höre man vielfach ein Raunen sowie 'Ah'- und 'Oh'-Rufe im Publikum.

Wer sich selbst in die bunte Circus-Welt entführen lassen möchte: Hier geht es zum Kartenvorverkauf und Infos zum Hygienekonzept. Die Eintrittspreise liegen je nach Platz zwischen 8 und 12 Euro.

1 / 38
"Eine Frage des Systems": Generalprobe für den diesjährigen Wintercircus des Circus Schnick-Schnack in Herne (NW), am Sonntag (04.12.2022).

Foto: Stefan Kuhn

"Eine Frage des Systems": Generalprobe für den diesjährigen Wintercircus des Circus Schnick-Schnack in Herne (NW), am Sonntag (04.12.2022).

Foto: Stefan Kuhn

"Eine Frage des Systems": Generalprobe für den diesjährigen Wintercircus des Circus Schnick-Schnack in Herne (NW), am Sonntag (04.12.2022).

Foto: Stefan Kuhn

"Eine Frage des Systems": Generalprobe für den diesjährigen Wintercircus des Circus Schnick-Schnack in Herne (NW), am Sonntag (04.12.2022).

Foto: Stefan Kuhn

"Eine Frage des Systems": Generalprobe für den diesjährigen Wintercircus des Circus Schnick-Schnack in Herne (NW), am Sonntag (04.12.2022).

Foto: Stefan Kuhn

"Eine Frage des Systems": Generalprobe für den diesjährigen Wintercircus des Circus Schnick-Schnack in Herne (NW), am Sonntag (04.12.2022).

Foto: Stefan Kuhn

"Eine Frage des Systems": Generalprobe für den diesjährigen Wintercircus des Circus Schnick-Schnack in Herne (NW), am Sonntag (04.12.2022).

Foto: Stefan Kuhn

"Eine Frage des Systems": Generalprobe für den diesjährigen Wintercircus des Circus Schnick-Schnack in Herne (NW), am Sonntag (04.12.2022).

Foto: Stefan Kuhn

"Eine Frage des Systems": Generalprobe für den diesjährigen Wintercircus des Circus Schnick-Schnack in Herne (NW), am Sonntag (04.12.2022).

Foto: Stefan Kuhn

"Eine Frage des Systems": Generalprobe für den diesjährigen Wintercircus des Circus Schnick-Schnack in Herne (NW), am Sonntag (04.12.2022).

Foto: Stefan Kuhn

"Eine Frage des Systems": Generalprobe für den diesjährigen Wintercircus des Circus Schnick-Schnack in Herne (NW), am Sonntag (04.12.2022).

Foto: Stefan Kuhn

"Eine Frage des Systems": Generalprobe für den diesjährigen Wintercircus des Circus Schnick-Schnack in Herne (NW), am Sonntag (04.12.2022).

Foto: Stefan Kuhn

"Eine Frage des Systems": Generalprobe für den diesjährigen Wintercircus des Circus Schnick-Schnack in Herne (NW), am Sonntag (04.12.2022).

Foto: Stefan Kuhn

"Eine Frage des Systems": Generalprobe für den diesjährigen Wintercircus des Circus Schnick-Schnack in Herne (NW), am Sonntag (04.12.2022).

Foto: Stefan Kuhn

"Eine Frage des Systems": Generalprobe für den diesjährigen Wintercircus des Circus Schnick-Schnack in Herne (NW), am Sonntag (04.12.2022).

Foto: Stefan Kuhn

"Eine Frage des Systems": Generalprobe für den diesjährigen Wintercircus des Circus Schnick-Schnack in Herne (NW), am Sonntag (04.12.2022).

Foto: Stefan Kuhn

"Eine Frage des Systems": Generalprobe für den diesjährigen Wintercircus des Circus Schnick-Schnack in Herne (NW), am Sonntag (04.12.2022).

Foto: Stefan Kuhn

"Eine Frage des Systems": Generalprobe für den diesjährigen Wintercircus des Circus Schnick-Schnack in Herne (NW), am Sonntag (04.12.2022).

Foto: Stefan Kuhn

"Eine Frage des Systems": Generalprobe für den diesjährigen Wintercircus des Circus Schnick-Schnack in Herne (NW), am Sonntag (04.12.2022).

Foto: Stefan Kuhn

"Eine Frage des Systems": Generalprobe für den diesjährigen Wintercircus des Circus Schnick-Schnack in Herne (NW), am Sonntag (04.12.2022).

Foto: Stefan Kuhn

"Eine Frage des Systems": Generalprobe für den diesjährigen Wintercircus des Circus Schnick-Schnack in Herne (NW), am Sonntag (04.12.2022).

Foto: Stefan Kuhn

"Eine Frage des Systems": Generalprobe für den diesjährigen Wintercircus des Circus Schnick-Schnack in Herne (NW), am Sonntag (04.12.2022).

Foto: Stefan Kuhn

"Eine Frage des Systems": Generalprobe für den diesjährigen Wintercircus des Circus Schnick-Schnack in Herne (NW), am Sonntag (04.12.2022).

Foto: Stefan Kuhn

"Eine Frage des Systems": Generalprobe für den diesjährigen Wintercircus des Circus Schnick-Schnack in Herne (NW), am Sonntag (04.12.2022).

Foto: Stefan Kuhn

"Eine Frage des Systems": Generalprobe für den diesjährigen Wintercircus des Circus Schnick-Schnack in Herne (NW), am Sonntag (04.12.2022).

Foto: Stefan Kuhn

"Eine Frage des Systems": Generalprobe für den diesjährigen Wintercircus des Circus Schnick-Schnack in Herne (NW), am Sonntag (04.12.2022).

Foto: Stefan Kuhn

"Eine Frage des Systems": Generalprobe für den diesjährigen Wintercircus des Circus Schnick-Schnack in Herne (NW), am Sonntag (04.12.2022).

Foto: Stefan Kuhn

"Eine Frage des Systems": Generalprobe für den diesjährigen Wintercircus des Circus Schnick-Schnack in Herne (NW), am Sonntag (04.12.2022).

Foto: Stefan Kuhn

"Eine Frage des Systems": Generalprobe für den diesjährigen Wintercircus des Circus Schnick-Schnack in Herne (NW), am Sonntag (04.12.2022).

Foto: Stefan Kuhn

"Eine Frage des Systems": Generalprobe für den diesjährigen Wintercircus des Circus Schnick-Schnack in Herne (NW), am Sonntag (04.12.2022).

Foto: Stefan Kuhn

"Eine Frage des Systems": Generalprobe für den diesjährigen Wintercircus des Circus Schnick-Schnack in Herne (NW), am Sonntag (04.12.2022).

Foto: Stefan Kuhn

"Eine Frage des Systems": Generalprobe für den diesjährigen Wintercircus des Circus Schnick-Schnack in Herne (NW), am Sonntag (04.12.2022).

Foto: Stefan Kuhn

"Eine Frage des Systems": Generalprobe für den diesjährigen Wintercircus des Circus Schnick-Schnack in Herne (NW), am Sonntag (04.12.2022).

Foto: Stefan Kuhn

"Eine Frage des Systems": Generalprobe für den diesjährigen Wintercircus des Circus Schnick-Schnack in Herne (NW), am Sonntag (04.12.2022).

Foto: Stefan Kuhn

"Eine Frage des Systems": Generalprobe für den diesjährigen Wintercircus des Circus Schnick-Schnack in Herne (NW), am Sonntag (04.12.2022).

Foto: Stefan Kuhn

"Eine Frage des Systems": Generalprobe für den diesjährigen Wintercircus des Circus Schnick-Schnack in Herne (NW), am Sonntag (04.12.2022).

Foto: Stefan Kuhn

"Eine Frage des Systems": Generalprobe für den diesjährigen Wintercircus des Circus Schnick-Schnack in Herne (NW), am Sonntag (04.12.2022).

Foto: Stefan Kuhn

"Eine Frage des Systems": Generalprobe für den diesjährigen Wintercircus des Circus Schnick-Schnack in Herne (NW), am Sonntag (04.12.2022).

Foto: Stefan Kuhn

Kartenverlosung

Außerdem verlost halloherne nun 10 x 3 Karten für die Vorstellung am Samstag, 10. Dezember 2022, um 19 Uhr. Wer zu den glücklichen Gewinnern gehören möchte, der schreibt bitte bis Mittwoch, 7. Dezember 2022, 12 Uhr, eine Mail mit dem Stichwort „Frage des Systems“ an gewinnen@halloherne.de. Die Gewinner können die Karten am Abend gegen Vorlage ihres Personalausweises an der Circus-Kasse abholen. Darum unbedingt auch den Namen in der E-Mail nicht vergessen. halloherne wünscht allen Teilnehmenden viel Glück.

Ferner habe sich die Firma IFÜREL zur Unterstützung des Circus eine Aktion überlegt. Die Firma biete einen Adventskalender, bei dem sich hinter jedem der 24-Türchen eine Überraschung befinde. Als Teil der vorweihnachtlichen Aktion „Teilen für den guten Zweck“ wirft IFÜREL in diesem Jahr nun jedes Mal, wenn dieser Adventskalender geteilt wurde, einen Euro in die Spendenkasse des Herner Circus-Schnick-Schnack. Mehr Informationen gibt es auf der Homepage des Circus.

Vergangene Termine (4) anzeigen...
  • Freitag, 09. Dezember 2022, um 19 Uhr
  • Samstag, 10. Dezember 2022, um 13:30 Uhr
  • Samstag, 10. Dezember 2022, um 19 Uhr
  • Sonntag, 11. Dezember 2022, um 15:30 Uhr
| Autor: Julia Blesgen