Schlussgottesdienst Ökum. Kirchentag

Gottesdienst im ZDF

Gottesdienst zum 3. Ökumenischen Kirchenfest in der Akademie - Sonntag, 9. Juli 2017.
Gottesdienst zum Ökumenischen Kirchenfest im Jahr 2017. Foto: Carola Quickels

Nicht an einem Ort versammelt, aber dennoch verbunden, so feiern Menschen digital den Schlussgottesdienst des Ökumenischen Kirchentages in Frankfurt am Main am Sonntag, 16. Juni 2021, 10 Uhr. An diesem Sonntag kommt ein Predigt-Duo zum Einsatz: Schwester Dr. Katharina Ganz, Generaloberin der Oberzeller Franziskanerinnen und die methodistische Pfarrerin Mareike Bloedt.

Liturgisch begleitet wird er vom Limburger Bischof Dr. Georg Bätzing, dem Kirchenpräsidenten der Evanangelischen Kirchen in Hessen und Nassau (EKHN) Volker Jung und dem griechisch-orthodoxen Erzpriester Radu Constantin Miron, der ebenfalls Vorsitzender der Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen in Deutschland (ACK) ist.

Sängerinnen des JugendKathedralChores Fulda und des Ohmsteder Vikalensembles Oldenburg (Leitung Kirchenmusikdirektorin Beate Besser), ein Posaunenchor und die Jazzband T.A.P. laden zum Mitsingen der Choräle und Kirchentagslieder ein.

Mai
16
Sonntag
Sonntag, 16. Mai 2021, um 10 Uhr Das Zuschauertelefon ist von 10:15 bis 19 Uhr unter der Nummer 070014141010 freigeschaltet.
Quelle: