halloherne.de

lokal, aktuell, online.
An der Beethovenstraße 2 kam es zu einem Raub. Zwei Männer überfielen einen 52-jährigen Rekener (Symbolbild).

Tat an der Beethovenstraße, Polizei sucht zwei Männer

Raub mit Revolver und Messer

Nach einem Raub am späten Dienstagabend (2.7.2024) in Wanne-Eickel sucht die Polizei Zeugen. Ein 52-Jähriger aus Reken in der Nähe von Münster war gegen 23.20 Uhr auf dem Weg zu seinem Auto, das im Hinterhof der Beethovenstraße 2 abgestellt war.

Anzeige: Sparkasse - S Vorteilswelt

Als er durch die Einfahrt ging, wurde er nach eigenen Angaben von zwei Männern mit Sturmhauben aufgefordert, seine Wertgegenstände auszuhändigen. Sie bedrohten den 52-Jährigen nach eigener Aussage mit einem Messer und einem Revolver. Als er der Forderung nachkam, flüchteten die Täter. Sie erbeuteten Bargeld und eine hochwertige Uhr. Der 52-Jährige blieb unverletzt.

Die Täterbeschreibung

So werden die Täter beschrieben: beide 20-25 Jahre alt, ca. 180 cm groß, schmale Statur, dunkel gekleidet, laut Beschreibung „südländisches“ Aussehen; einer trug schwarze Handschuhe, der andere nicht.

Anzeige: Herne: Gemeinsam für eine saubere Stadt

Das Herner Kriminalkommissariat 35 bittet unter den Rufnummern 02323 950-8505 oder -4441 (Kriminalwache) um Zeugenhinweise.

Donnerstag, 4. Juli 2024 | Autor: Polizei Bochum