Prunksitzung im Kuz

Prunksitzung der 1. HeKaGe im Kulturzentrum Herne.Foto: Robert FreisePrunksitzung der 1. HeKaGe im Kulturzentrum Herne.

Proppevoll war das Kulturzentrum am Samstag (10.2.2018) bei der großen Prunksitzung der 1. Herner Karnevals-Gesellschaft (1.HeKaGe). Und die hatte sich nicht lumpen lassen und reichlich aufgefahren: Beim Einmarsch der Gesellschaft, angeführt vom   Spielmannszug Herne Süd, war das Narrenvolk an den Tischen kaum zu halten. Nach der Begrüßung durch Klaus Mahne, dem Präsidenten der HeKaGe, folgte die Rede von Prinz Hilmar I. und das obligatorische Prinzen-Paar-Lied. Natürlich bekamen die Ehrensenatoren bei dieser Gelegenheit auch feierlich ihre Orden überreicht bevor Angelique, das Tanzmariechen Michelle, die Wonneproppen, das Männerballett, die Kaafsäck und und und - dem Publikum einheizten.

Die heimischen Narren wurden an diesem Abend unterstützt von dem KGL Spielmannszug aus Walhorn Belgien, von dem KarnevalsKorps Oecher Storm aus Aachen, von dem Tanzcorps Westerwalsterne, von dem Pfundskerl in der Bütt Kai Kramosta und von Dave Davis alias Motombo der Klomann. Ach, wissen Was: Schaun Sie doch einfach die Fotostrecke unseres hallo-Fotografen Robert Freise an.

Prunksitzung der 1. HeKaGe im Kulturzentrum Herne.Foto: Robert FreisePrunksitzung der 1. HeKaGe im Kulturzentrum Herne.
Wittekindshof KIZ
ANZEIGE
11. Februar 2018, 18:53 Uhr