Profile-Schulung in De Zoneroos

Evangelische Jugend in den Niederlanden

Die Teilnehmer der Profile-Schulung.
Die Teilnehmer der Profile-Schulung. Foto: Friedhelm Libuschewski

Von Freitag bis Freitag (12.-19.4.2019) fand die Profilefreizeit 2019 der evangelischen Jugend in den Niederlanden im Freizeithaus De Zonneroos statt. Am Samstag (13.4.2019) setzten sich die ehrenamtlichen am Vormittag bei typischem Aprilwetter mit Sonne, Wind, Schnee und Hagel mit der kooperativen Aufgabe des Spinnennetzes auseinander. Nachmittags starteten dann die Profile 1 und 2. Im weiteren Verlauf der Freizeit folgten die Themen Spannendes Erzählen, Rechtund Aufsichtspflicht, Kreativangebote planen, vorbereiten und Durchführen, Rollenverhalten, Umgang mit Disziplinschwierigkeiten sowie Spielpädagogik im Profil 1.

Bei der Profile-Schulung.
Bei der Profile-Schulung. Foto: Friedhelm Libuschewski

Die Teilnehmer der Aufbauausbildung Profile 2 beschäftigten sich intensiv mit der Erlebnispädagogik, Andachten und Perlen des Glaubens. Zudem haben sich die Teilnehmenden insgesamt mit biblischen Personen (Abraham, Daniel, Maria und Martha sowie Petrus) auseinandergesetzt. Am Freitag (19.4.2019) hieß es dann nach einer Woche Abschied nehmen aus dem De Zonneroos, dass inzwischen auch warmes und sonniges Wetter geboten hatte. Gegen 15:30 Uhr waren die Busse nach dem üblichen Feiertags-Stau vor Arnheim leicht verspätet in Herne zurück.

Vertrauen bilden.
Vertrauen bilden. Foto: Friedhelm Libuschewski
Quelle: