halloherne.de

lokal, aktuell, online.
Die Herner SPD lädt zum Parteitag ins Volkshaus Röhlinghausen - Bürger können daran teilnehmen (Archivbild).

Diskussion rund um das Thema Transformation im Ruhrgebiet

Parteitag der Herner SPD

Am Dienstag, 21. November 2023, findet um 18 Uhr im Volkshaus Röhlinghausen der dritte Parteitag des SPD-Unterbezirks Herne in diesem Jahr statt. Unter dem Thema: „Arbeitsplätze, Mobilität, Klimaschutz, Ruhrgebiet – Wie kann die Transformation in unserer Region gelingen?“ befasst sich die SPD mit einem Themenfeld, bei dem sich viele Menschen fragen, wie diese Dinge zusammengebracht werden können, heißt es in einer Mitteilung von Dienstag (14.11.2023).

Anzeige: Sparkasse - S Vorteilswelt

Wie kann die sozialökologische Transformation aus Sicht der SPD im Ruhrgebiet gelingen? „Für uns als SPD ist es wichtig, diese Herausforderung aus Sicht der Arbeitnehmer zu sehen. Diese müssen als Gewinner aus diesem Transformationsprozess hervorgehen. Mit Nina Frense haben wir die Beigeordnete für Umwelt & Grüne Infrastruktur im Regionalverband Ruhr als Referentin und Diskussionspartnerin gewinnen können, die quasi täglich mit der Bewältigung dieser Herausforderung befasst ist“, so Hendrik Bollmann, Vorsitzender des Unterbezirks Herne.

OB Dudda mit vor Ort

In einem kleinen Podium wird Dr. Frank Dudda, Oberbürgermeister der Stadt Herne mit ihr ins Gespräch gebracht, moderiert von Alexander Vogt, Landtagsabgeordneter für Herne. „Auf Landesebene sind das die Themen, für die ich mich stark mache und die wir mehr aus Sicht der Bürger sehen müssen, also nah an der Lebensrealität“, sagt Alexander Vogt.

Anzeige: Herne: Gemeinsam für eine saubere Stadt

Alle Bürger sind explizit dazu eingeladen, an diesem Parteitag teilzunehmen, um sich ein Bild über die Arbeit vor Ort machen zu können und mit den zahlreichen politischen Vertretern ins Gespräch zu kommen.

Vergangene Termine (1) anzeigen...
  • Dienstag, 21. November 2023, um 18 Uhr
Dienstag, 14. November 2023 | Quelle: SPD Herne