halloherne.de

lokal, aktuell, online.
Durch den neuen Parkplatz an der Hännes-Adamik-Straße wird die Parkplatzsituation rund um die Widumer Straße und den St. Elisabeth-Campus entlastet: Bei der Eröffnung waren (v.li.) Mathias Grunert (Bezirksbürgermeister), Simone Lauer (Geschäftsführung St. Elisabeth Gruppe), Baudezernent Karlheinz Friedrichs vor Ort.

100 neue Stellplätze fertiggestellt und offiziell eröffnet

Parkplatzsituation an Widumer Straße entlastet

Der Parkplatz an der Hännes-Adamik-Straße ist fertiggestellt. Mit den rund 100 neuen Stellplätzen wird die Parksituation an der Widumer Straße entlastet. Baudezernent Karlheinz Friedrichs und Simone Lauer, Geschäftsführerin der St. Elisabeth Gruppe, haben den Parkplatz am Mittwoch (29.11.2023) offiziell eröffnet.

Anzeige: HCR sucht Fahrpersonal

„Der klimagerechte Parkplatz wurde unter Einsatz von Mitteln aus dem Europäischen Fonds für regionale Entwicklung gebaut. Die Fördersumme betrug rund 680.000 Euro“, sagte Karlheinz Friedrichs. Hintergrund ist die Parkdruckentlastung rund um den Campus der St. Elisabeth Gruppe in Herne-Sodingen. Die Schüler werden durch einen neu gebauten Weg zur Sodinger Straße geleitet und können von dort den Campus der Elisabeth Gruppe erreichen. Das Gelände rechts und links des Weges wird zeitnah vom Fachbereich Stadtgrün bepflanzt.

Kostenfreie Parkmöglichkeit

„Wir freuen uns, dass wir in Kooperation mit der Stadt Herne Parkplätze schaffen konnten. Mit der neuen kostenfreien Parkfläche gibt es weitere Parkmöglichkeiten für Auszubildende und Mitarbeiter, die nicht mit öffentlichen Verkehrsmitteln anreisen. Auch Anwohner können hier parken“, sagte Simone Lauer.

Mitarbeiter und Auszubildende, die näher am Campus parken möchten, hätten die Möglichkeit, auf einem kostenpflichtigen Parkplatz vergünstigte Angebote zu nutzen, so Lauer weiter. Die St. Elisabeth Gruppe hat 450.000 Euro in den Bau des Weges und der Verkehrsinsel sowie der Beleuchtung des Parkplatzes und des Weges investiert.

Rund 100 Stellplätze bietet der Parkplatz.

Zwischen Februar und November 2023 wurde der Bau „Klimagerechter Parkplatz“ an der Hännes-Adamik-Straße umgesetzt. Auf der Grundlage einer geschlossenen Bauvereinbarung mit der St. Elisabeth Gruppe wurden der klimagerechte Parkplatz, die Zuwegung zur Sodinger Straße und eine Verkehrsinsel gebaut.

Ökologisches Entwässerungskonzept

Das ökologische Entwässerungskonzept besteht aus versickerungsfähigem Pflaster sowie lokalem Wasserrückhalt durch eine Muldenentwässerung. So kann das Regenwasser auf der Fläche zurückgehalten werden und steht den angepflanzten Bäumen zur Verfügung.

| Quelle: Patrick Mammen/Stadt Herne