Offene Dreifaltigkeitskirche

Zum Tag des Offenen Denkmals

Evangelische Dreifaltigkeitskirche.
Evangelische Dreifaltigkeitskirche. Foto: Veranstalter

Die Evangelische Dreifaltigkeitskirche am Regenkamp steht am Sonntag, 8. September 2019, interessierten Besuchern in der Zeit von 11 bis 18 Uhr zur Besichtigung offen. Vorher findet um 9:30 Uhr der reguläre Gottesdienst mit besonderer Begleitung des Gemeindechores Multiple Voice statt. Die im Jahr 1965 eingeweihte Dreifaltigkeitskirche ist ein moderner, denkmalwürdiger Kirchenbau.

Glasfenster der Dortmunder Künstlerin Hilde Hoffmann-Schulte.
Glasfenster der Dortmunder Künstlerin Hilde Hoffmann-Schulte. Foto: Veranstalter

Er zeichnet sich aus durch seinen sechseckigen, rhombenförmigen Grundriss, die großflächigen Fenster aus Dresdner Glas mit abstrakten Industrieformen von Hilde Hoffmann-Schulte sowie dem Polyesterkreuz in gothischer Form von Heinrich Brockmeier. Auf der Empore findet sich eine Bosch-Raupach Orgel von 1967 mit zwei Manualen und 28 Registern. Das Café zum Sonntag bietet den Tag über Kaffee und selbstgemachten Kuchen an. Mitarbeiter der Gemeinde stehen für Gespräche und Kirchenführungen bereit.

September
8
Sonntag
Sonntag, 08. September 2019, von 11 bis 18 Uhr Dreifaltigkeitskirche , Regenkamp 78 , 44625 Herne
Quelle: