NWB Verlag stellt Geschäftsführung neu auf

Dr. Felix Friedlaender und NWB gehen ab Mai getrennte Wege

v.l. Dr. Ludger Kleyboldt, Mark Liedtke, Dr. Felix Friedlaender.
Aus drei mach zwei: Dr. Felix Friedlaender (re.) verlässt den NWB Verlag, (v.li.) Dr. Ludger Kleyboldt und Mark Liedtke übernehmen seine Aufgaben (Archivbild). Foto: NWB

Dr. Felix Friedlaender, seit 2015 Geschäftsführer des NWB Verlags, verlässt am Samstag, 1. Mai 2021, den Steuer- und Wirtschaftsrechtsverlag mit Sitz in Herne in bestem beiderseitigem Einvernehmen, teilte das Unternehmen mit. Verleger Dr. Ludger Kleyboldt, geschäftsführender Gesellschafter, und Mark Liedtke, ebenfalls seit 2015 Geschäftsführer, übernehmen seine Aufgaben.

Dr. Ludger Kleyboldt: „Dr. Felix Friedlaender hat in den vergangenen sechs Jahren den NWB Verlag positiv geprägt und wichtige Impulse für die Entwicklung der Strategie eingebracht. Dafür und für die erbrachten Leistungen und Erfolge bin ich und sind wir alle ihm sehr dankbar. Für die weitere Zukunft wünschen wir ihm alles Gute.“

Beim NWB Verlag war Dr. Felix Friedlaender für den Bereich Markt und Programm mit den dazugehörigen Programmbereichen Praxis, Bildung und NWB Akademie und den Bereichen Marketing und Vertrieb sowie den Tochterverlag JUVE in Köln verantwortlich. Der promovierte Publizistikwissenschaftler war zuvor beim Verlagshaus Gruner + Jahr tätig und dort unter anderem Geschäftsführer von National Geographic Deutschland.

Dr. Felix Friedlaender: „NWB ist äußerst robust aufgestellt. Das ist die Leistung einer fantastischen Mannschaft. Ich bin froh und dankbar, in den letzten sechs Jahren Teil davon gewesen zu sein und meinen Betrag leisten zu können“.

Quelle: