Nikolaus unterwegs im EvK

Martin Nagel als Nikolaus gemeinsam mit seinem Engel Pegi Blaceri im EvK Herne-Mitte.
Martin Nagel als Nikolaus gemeinsam mit seinem Engel Pegi Blaceri im EvK Herne-Mitte. Foto: EvK

Alle Jahre wieder macht sich am 6. Dezember im Evangelischen Krankenhaus Herne der Nikolaus auf den Weg, um gemeinsam mit seinem Engel die Patienten auf den Stationen zu besuchen. Neben aufmunternden Worten gab es auch süße und gesunde Leckereien. Insgesamt wurden 370 Mandarinen, 190 rotbackige Äpfel und 2.200 Schokoladenherzen verteilt.

Am EvK-Standort Herne-Mitte schlüpfte am Donnerstag (6.12.2018) Handwerker Martin Nagel in den roten Mantel, begleitet von Pegi Blaceri , die das Engelchen spielte. In Herne-Eickel verbarg sich hinter dem weißen Nikolausbart Benjamin Hensel vom Patientenbegleitdienst und Nadine Schroer-Ksiazek, onkologische Fachkrankenschwester, war sein guter Engel.

Quelle: