Nicklas Droege ist U20-Westfalenmeister

Sperrwerfer wurde mit 47,91 Metern seiner Favoritenrolle gerecht

Nicklaus Droege vom LC Westfalia Herne wurde beim Sperrwurf Westfalenmeister der U20.
Nicklaus Droege vom LC Westfalia Herne wurde beim Sperrwurf Westfalenmeister der U20. Foto: LC Westfalia Herne

Am Samstag und Sonntag (11. und 12.9.2021) fanden im ostwestfälischen Lage die diesjährigen westfälischen Jugendmeisterschaften statt. Nicklas Droege wurde im Speerwurf der männlichen Jugend U20 seiner Favoritenrolle gerecht und gewann den Titel des Westfalenmeisters. Er kam dabei mit guten 47,91 Meter nah an seine Bestleistung heran.

Beim Kugelstoßen musste er sich wie im vergangenen Jahr nur Marcel Reisch vom TV Wattenscheid geschlagen geben. Nicklas stieß die sechs Kilogramm schwere Kugel genau 14,00 Meter weit. Damit stand er als Vize-Meister zum zweiten Mal auf dem Siegertreppchen.

Die Mittelstreckler des LC Westfalia Herne gingen in Lage über die ungewohnt kurze 300-Meter-Strecke an den Start. In der Altersklasse M15 kamen Finn Schüller mit 44,60 Sekunden und Lasse Kellner mit 47,12 Sekunden in ihrem Vorlauf auf die Plätze 4 und 5.

Quelle: