Neuer Vorsitzender bei der RSG Herne-Börnig

Steffen Stegemann löste Hubert Borg nach elf Jahren ab

Steffen Stegemann überreicht Hubert Borg ein Dankeschön.
Steffen Stegemann (li.) überreicht dem ehemaligen Vorsitzenden Hubert Borg ein Dankeschön. Foto: RSG Herne-Börnig

Als im Februar des Jahres 2009 mit sieben Mitgliedern der Verein die Reitsportgemeinschaft Herne-Börnig e.V. gegründet wurde, konnte Hubert Borg nicht ahnen, dass er diesen elf Jahre als Vorsitzender leiten würde. Viele neue Mitglieder, im wesentlichen reitbegeisterte Kinder, konnten im Laufe der Jahre hinzu gewonnen werden. Nun gehören dem Verein über 270 Mitglieder an, schreibt der Verein in einer Mitteilung. Die Mitglieder haben nun mit Steffen Stegemann einen neuen Vorsitzenden.

Zum Vereinsleben gehören alljährlich stattfindende Turniere, besonders das inzwischen landesweit bekannte Sommerturnier Anfang Juli, die Stadt- und Vereinsmeisterschaften, die Durchführung vieler Ferienreitkurse. All das hat Hubert Borg mit seinen Vorstandskollegen ins Leben gerufen. Doch nun war für ihn damit Schluss.

„Die Vorsitzendentätigkeit in einem so jungen und sehr aktivem Verein gehört nun auch in die Hände eines jüngeren Vorsitzenden gelegt,“ so Hubert Borg in seinen Abschiedsworten, während der am Sonntag (16.8.2020) stattgefundenen Mitgliederversammlung. Hubert Borg, 57, beendet diese Tätigkeit aus gesundheitlichen Gründen im Einvernehmen mit allen Mitgliedern und der Anlagenbesitzerfamilie Egert.

Er gibt die Verantwortung weiter an Steffen Stegemann, 31, selbst aktiver Reiter, Sattler und Inhaber des Reitsportgeschäftes Stegemann auf der Reitanlage Egert. Steffen Stegemann wurde in der durch die Corona-Pandemie vom März in den August verschobenen Mitgliederversammlung, einstimmig zum neuen Vorsitzenden gewählt.

Alle Anwesenden zollten dem ausscheidenden alten und dem neuen Vorsitzenden minutenlangen herzlichen Applaus. Der Verein hofft, dass es mit der RSG Herne-Börnig, zwischen Autobahn und Eisenbahn an der Sodinger Strasse gelegen, noch viele erfolgreiche Turniere und Veranstaltungen, sowie weiteren jugendlichen Sport geben wird.

Quelle: