halloherne.de

lokal, aktuell, online.
Die Wasserwirtschaftsverbände bieten zum Thema Mikroverunreinigungen und deren Wirkungen auf Menschen und Umwelt eine digitale Fortbildung an (Symbolbild).

Emschergenossenschaft und Lippeverband bieten digitale Fortbildung an

Medikamentenresten auf der Spur

Welche Stoffe lösen sich im Wasser? Wie funktioniert eigentlich eine Kläranlage? Und wie gelangen Medikamente in den Bach? Auf diese Fragen geben Emschergenossenschaft und Lippeverband (EGLV) zusammen mit der Universität Duisburg-Essen Antwort. Unter dem Motto „Auf Spurensuche – Medikamente und andere Stoffe im Wasser“ bieten die Wasserwirtschaftsverbände zum Thema Mikroverunreinigungen und deren Wirkungen auf Menschen und Umwelt ab dem 27. Februar 2024 eine digitale Fortbildung speziell für Lehrkräfte, Umweltbildende und Studierende an.

Anzeige: HCR sucht Fahrpersonal

Experimenten und Stationenlernen

Die BNE-Fortbildung (Bildung für nachhaltige Entwicklung) vermittelt, wie sich der Unterricht für die 3. bis 6. Klasse mit Experimenten und Stationenlernen lebendig gestalten lässt. Start der Fortbildung ist am Dienstag, 27. Februar 2024, um 16 Uhr. Sie findet als Online-Schulung statt. In freier Zeiteinteilung können im Nachgang an die erste Fortbildungssitzung Projekthefte, Versuchsanordnungen und Filme gesichtet werden. Eine Online-Diskussionsrunde am 20. März schließt die Fortbildung ab.

Nach erfolgreicher Teilnahme erwartet die Teilnehmenden ein Zertifikat, das zum kostenfreien Ausleihen der Forscherboxen von Emschergenossenschaft und Lippeverband mit spannenden Lernmaterialien rund um das Thema „Spurenstoffe aus Medikamenten im Wasserkreislauf“ berechtigt.

Anzeige: Tanz in den Mai im Volkshaus 2024

Interessierte können sich bis Mittwoch, 21. Februar 2024, per E-Mail anmelden - für die externen Serverkosten fällt eine Gebühr von 6 Euro für den Kurs an. Weitere Informationen zur Veranstaltung gibt es hier

Vergangene Termine (1) anzeigen...
  • Dienstag, 27. Februar 2024, um 16 Uhr
| Quelle: Emschergenossenschaft / Lippeverband