Keine Angst vor giftigen Pilzen

Essbar oder nicht, das ist hier die Frage.
Essbar oder nicht, das ist hier die Frage. Die VHS hilft. Foto: Carola Quickels

Die Volkshochschule bietet passend zur Saison einen Kursus an, der Unsicherheiten in Bezug auf Pilze ausräumen und Lust auf mehr machen möchte. Noch sind einige Plätze frei. Das Datum sollte niemanden abschrecken: Freitag, 13. September 2019, 18 Uhr.

Ob Salat, Pizza, Suppe, als Schnitzel oder Pasta - es gibt so viele Gerichte bei denen Pilze eine schmackhafte Haupt- oder Nebenrolle spielen können. Ihre Einsatzmöglichkeiten sind sehr vielfältig. Sie sind ausgesprochen kalorienarm und gehören zu den Powerlieferanten für wertvolle Vitalstoffe. Pilze liefern uns einen bemerkenswerten hohen Anteil an Eiweiß. Ein Pilzragout als Salat, ein einfaches Süppchen oder ein Parasolpilzschnitzel, etc. sind Leckereien für einen verwöhnten Gaumen.

September
13
Freitag
Freitag, 13. September 2019, um 18 Uhr VHS im Kulturzentrum , Willi-Pohlmann-Platz 1 , 44623 Herne Anmeldungen bitte unter: 02323/ 16-2920
Quelle: