halloherne.de

lokal, aktuell, online.
Mitglieder der Gesellschaft für Heimatkunde Wanne-Eickel e.V. bei der Jahreshauptversammlung im Wanner Hof.

Frank Sichau bleibt Vorsitzender

Jahreshauptversammlung der Heimatfreunde

Im Saal des gastlichen Wanner Hof trafen sich 65 Heimatfreunde am Freitag (24.2.2023) zur Jahreshauptversammlung. Wie in den vergangenen Jahren wurde den Mitgliedern vor Eintritt in die Tagesordnung bedarfsweise ein alter Emscherbrücher aus dem Bestand der Gesellschaft für Heimatkunde angeboten: in diesem Jahr war es der knapp 40-jährige Emscherbrücher 1984.

Anzeige: Tanz in den Mai im Volkshaus 2024

Zu Beginn der Versammlung trug der Vorsitzende Frank Sichau das Gedicht „Sonderbare Brüder“ des Kabarettisten Fred Endrikat (1890-1942) vor. Anschließend ging es um die inhaltliche Arbeit sowie die Finanzen im vergangenen Jahr 2022.

Für die Kassenprüfer schlug Josef Dorsz die Entlastung des Vorstandes vor, der die Versammlung einstimmig folgte. Anschließend wurde Frank Sichau für weitere drei Jahre zum Vorsitzenden gewählt. Seine Stellvertreter sind Günter Varney und Dr. Joachim Wittkowski. Wiedergewählt wurde Dieter Gottschling als Geschäftsführer, Margret Uhrmann als Schatzmeisterin und Gabriele Wagner als Schriftführerin.

Die Beisitzer Hans-Jürgen Hagen, Ernst Kammann und Klaus Lamche komplettieren den Vorstand. Kassenprüfer sind Josef Dorsz, Ulrich Lippitz und Nicoley Eckmann.

Im dritten Teil der Versammlung stellten Frank Sichau und Günter Varney den Veranstaltungsplan für dieses Jahr 2023 vor. Der Geschichtsstammtisch trifft sich monatlich immer am ersten Dienstag um 19 Uhr im Volkshaus Röhlinghausen.

Darüber hinaus werden jeden Monat unterschiedliche Veranstaltungen angeboten. Dabei geht es im Juni für drei Tage in die niedersächsische Hauptstadt Hannover und im August für zwei Tage zur Landesgartenschau nach Höxter.

Schließlich gab es auf Nachfrage eine kurze Information zum Heimatforscher und Heimatschriftsteller Gustav Hegler, der um die vorletzte Jahrhundertwende lebte. Derzeit wird seine Grabstätte auf dem Neuen Evangelischen Friedhof in Eickel durch Gärtnermeister Klumpen Junior neugestaltet.

Vergangene Termine (1) anzeigen...
  • Dienstag, 7. März 2023, um 19 Uhr
Anzeige: City Kirmes Herne 2024

Die nächsten Veranstaltungen der Gesellschaft für Heimatkunde Wanne-Eickel e.V. sind der Geschichtsstammtisch (Emscherbrücher Filmforum) am Dienstag, 7. März 2023, und das Westfälische Grünkohlessen in der Unser-Fritz Harmonie am Dienstag, 21. März 2023, um 18 Uhr. Nähere Informationen sind bei Dieter Gottschling unter Tel 0171 484 3821 erhältlich.

Vergangene Termine (1) anzeigen...
  • Dienstag, 21. März 2023, um 18 Uhr
| Quelle: Frank Sichau / Gesellschaft für Heimatkunde