Islamische Gemeinde beim Weihnachtsgottesdienst

Die Mitglieder besuchten den Weihnachtsgottesdienst.
Die Mitglieder besuchten den Weihnachtsgottesdienst. Foto: Islamische Gemeinde

16 Mitglieder der Islamischen Gemeinde Röhlinghausen besuchten den Weihnachtsgottesdienst der evangelischen Kirche in Röhlinghausen als Teil des Projektes „Weisst du wer ich bin?“. Ziel des Projektes ist es Menschen unterschiedliche Glauben zusammenzubringen und gegenseitige Respekt zu schaffen.

Die Mitglieder wurden von Dagmar Grollmann mit den herzlichen Worten gegrüßt: „Insbesondere heiße ich die Mitglieder der islamischen Gemeinde, willkommen.“

Zum ersten Mal erlebten sie einen christlichen Gottesdienst live mit und das zur Geburt Jesus. Dieser sei zwar für Muslime nicht als Sohn Gottes angesehen, dennoch sei er für Muslime ein Vorbild, so die Islamische Gemeinde.

Sadiye Davulcu bedankte sich im Namen der Islamischen Gemeinde für die Einladung.

Quelle: