Impfwochenende für Berufstätige

Praxis von Anton B. Preissig stellt 1.000 Impfdosen zur Verfügung

Anton B. Preissig in seiner Praxis bei der ersten Coronaschutz-Impfung in seiner Praxis.
Anton B. Preissig in seiner Praxis bei der ersten Coronaschutz-Impfung in seiner Praxis. Foto: KSH Pressebüro

Im Zuge der Impfwoche des Landes NRW und des 25-jährigen Praxisjubiläums der Arztpraxis des Herner Allgemeinmediziners Anton B. Preissig findet am Wochenende von Samstag, 24. Juli 2021 und am Sonntag 25. Juli 2021, ein Impfwochenende statt. Besonders für Berufstätige ist dies eine Gelegenheit, sich ohne Zeitdruck diese wichtigen Impfungen geben zu lassen. Wobei natürlich auch alle anderen Interessierten kommen können.

Für die Impfungen stehen rund 1.000 Impfdosen Biontech und Astrazenica zur Verfügung, wobei es gleich ist, ob es sich um eine Erst- oder Zweitimpfung handelt. Ausgeführt werden die Impfungen, nach telefonischer Terminabsprache unter Tel 02323-380049, in der Praxis von Anton B. Preissig, an Kirchstraße 109. Impfausweis (soweit vorhanden), Krankenkassenkarte und wenn es sich um eine Zweitimpfung handelt auch die Impfbescheinigung der Erstimpfung, sind mitzubringen.

Anton B. Preissig hat sich vor 25 Jahren, also im Jahr 1996, nach seinem Medizinstudium in Bochum und verschiedenen Tätigkeiten in Kliniken und Institutionen, in Herne auf der Kirchstr. mit seiner Praxis als Allgemeinmediziner niedergelassen.

Juli
24
Samstag
Samstag, 24. Juli bis Sonntag, 25. Juli 2021 Praxis Anton P. Preissig , Kirchstraße 109 , 44627 Herne
Quelle: