„Impfen leicht erklärt“

Gut besuchte Veranstaltung

Impfen rettet Leben: Caritasverband organisiert Impfaufklärungs-Veranstaltung. Foto: Stefan Kuhn

Der Caritasverband Herne hatte am Mittwoch (2.6.2021) zu einer digitalen Info-Veranstaltung zum Thema „Impfen leicht erklärt“ eingeladen. In Kooperation mit der Herner Kinderärztin Dr. Anja Schulenburg richtete sich das Angebot an Herner Bürger, die trotz einer Sprachbarriere über Impfungen gegen das Coronavirus informiert werden und Fragen klären wollten.

Aus diesem Grund wurde die Veranstaltung und der gesamte Vortrag von einer arabisch sprechenden Dolmetscherin begleitet und übersetzt. Die Ehrenamtskoordinatorin der Flüchtlingshilfe beim Caritasverband Herne, Lisa Köhler, freute sich: „Heute habe ich erneut gemerkt, wie groß das Interesse an der Impfkampagne ist. Es waren sowohl Privatpersonen als auch Mitarbeitende verschiedenster Institutionen anwesend. Das zeigt für mich, die Bereitschaft Informationen zu sammeln und weiterzugeben, ist definitiv vorhanden.“,

Quelle: