Hoppe neuer Vorsitzender der CDU Eickel

Vorstand neu gewählt

Der neue Vorstand der CDU Eickel mit dem Vorsitzenden Jascha Alexander Hoppe (3.v.l.).
Der neue Vorstand der CDU Eickel mit dem Vorsitzenden Jascha Alexander Hoppe (3.v.l.). Foto: CDU Eickel

Am Dienstag (16.11.2021) fand im Meistertrunk in Herne-Eickel die Mitgliederversammlung des CDU-Stadtbezirksverbandes Eickel statt, heißt es in einer Mitteilung von Montag (22.11.2021). Hierbei wurde zum einen auf die Arbeit des vergangenen Vorstandes geschaut und im Anschluss daran auch ein neuer Vorstand gewählt.

Der Wanne-Eickeler Christoph Bußmann hat auf eine erneute Kandidatur verzichtet. Als neuer Vorsitzender des CDU-Stadtbezirksverbandes Eickel wurde Jascha Alexander Hoppe (auch CDU-Bezirksfraktionsvorsitzender in Eickel) vorgeschlagen und einstimmig als neuer Vorsitzender gewählt.

Zwei Stellvertreter

In das Amt der stellvertretenden Vorsitzenden wurden Lea Sobecki und Robert Hänsel gewählt. Der geschäftsführende Vorstand wird komplementiert durch den ehemaligen Stadtverordneten Heiner Kranemann als Schriftführer. Jan Philipp Walter übernimmt das Amt des Mitgliederbeauftragten.

Als Beisitzer wurden Werner Altenwerth, Andreas Barzik, Udo Berg, Denise Fräbel, Bärbel Giesler, Rafael Krämer, Hans-Dieter Schneider, Horst Severin und Jan Philipp Walter gewählt.

Viele Themen in der Zukunft

„Das entgegengebrachte Vertrauen freut mich sehr und bestätigt die bisherige Arbeit der CDU-Bezirksfraktion. Themen für die nächsten Jahre haben wir genug – Jetzt geht es darum zu zeigen, wie tatkräftig die CDU auch weiterhin die Anliegen der Bürger umsetzt“, sagte der neue Vorsitzende Jascha Alexander Hoppe.

Quelle: