Heimat war schon da, bevor Heimat da war

Vortrag mit Diskussion

Alphabetisierung.
Vortrag - Heimat. Foto: Carola Quickels

In der VHS im Kulturzentrum findet am Donnerstag, 21. November 2019, ein Vortrag mit anschließender Diskussion statt. Die VHS-Veranstaltung findet in Kooperation mit dem Stadtarchiv Herne statt. Das Thema: Heimat war schon da, bevor Heimat da war. Das Ruhrgebiet ist wie kaum eine andere eine Region des steten Wandels. Und ebenso der Begriff der Heimat. In seinem Vortrag zeigt Dr. Joachim Wittkowski an Beispielen aus der Geschichte der Lyrik im Ruhrgebiet, was die Menschen dieser Region in ihrer Zeit als Heimat verstanden haben. Dabei wird auch deutlich, wie sich nicht nur das Ruhrgebiet gewandelt hat, sondern auch, wie sich das Verständnis dessen geändert hat, was man unter Heimat versteht.

Vorgestellt werden so unterschiedliche Autoren wie der Arbeiterdichter Heinrich Kämpchen und der Songwriter Herbert Grönemeyer, wie der Wanne-Eickeler Lehrer und Schriftsteller Adolf Potthoff und der Komödien- und Kabarett-Autor Sigi Domke.

November
21
Donnerstag
Donnerstag, 21. November 2019, von 19 bis 20:30 Uhr VHS im Kulturzentrum , Willi-Pohlmann-Platz 1 , 44623 Herne Anmeldungen: Tel 02323/16-2920 und 02323/16-3584. Der Eintritt ist frei.