Grauwale im Krämersee

Die Herner Grauwale am Kämersee.
Die Herner Grauwale am Kämersee. Foto: Christina Koslowski

Nachdem die Herner Grauwale an den letzten beiden Wochenenden sowohl im Unterwasserpark in Ibbenbüren mit seinen imposanten Stören und dem Tenderingssee zwischen Voerde und Dinslaken mit den versenkten Bootswracks und einer schönen Unterwasservegetation, in der sich Karpfen, Hechte und kapitale Welse versteckten, getaucht hatten, waren sie am Samstag (25. 8.2018) im Krämersee bei Mohnheim. Hier betauchten sie den See nicht nur der biologischen Vielfalt wegen, sondern um die Entwicklung dieser Seen aufmerksam zu beobachten.

Quelle: