Grauwale bilden aus

Denis Drosdzol.
Denis Drosdzol. Foto: Sascha Drosdzol

Die Herner Grauwale bilden nach den Richtlinien des Verbandes Deutscher Sporttaucher aus und begleiten dabei die Neulinge. So wurde auch am Sonntag (26.8.2018) der frisch gebackene Bronze-Taucher Denis Drosdzol bei seinen ersten Tauchgängen nach der Brevetierung als Kollege von Achim Fielhauer und Iris Grzeszkowiak, die beide die Erfahrung von vielen hundert Tauchgängen vorweisen können, mit in den Tenderingssee bei Dinslaken genommen.

v.l. Achim Fielhauer, Denis Drosdzol, Iris Grzeszkowiak.
v.l. Achim Fielhauer, Denis Drosdzol, Iris Grzeszkowiak. Foto: Sascha Drosdzol

„Denis ist ein sehr begabter und lernwilliger Tauchschüler und es hat sehr viel Freude gemacht, ihn an diesen schönen Sport heranzuführen“, erklärt Ausbildungsleiterin Iris Grzeszkowiak. „Aber egal wie gut man ist, ähnlich wie beim Führerschein ist es die Zeit nach der Prüfung, die einem hilft, seine Fähigkeiten zu verbessern und mehr Routine zu entwickeln, um das Erlebnis des Tauchens rundherum zu genießen und auf außergewöhnliche Situationen besonnen und richtig zu reagieren. Und das geschieht nur durch Erfahrung.“

Quelle: