Gesucht: Patengroßeltern und Familienpaten

Infos über grundlegende Bedingungen für die Aufnahme von Pflegekindern.
klein trifft GROß. Foto: Pixabay

Das Ehrenamtsbüro der Stadt Herne sucht weitere ehrenamtliche Patengroßeltern, die sich im Projekt klein trifft GROß engagieren möchten. Die Nachfrage aus dem Kreis der Familien, die keine eigenen Großeltern haben oder diese im Alltag nicht zur Verfügung stehen, wird immer größer, die Warteliste ist lang. Engagierte Menschen mit Lebenserfahrung und pädagogischem Geschick können helfen und bleiben durch diese ehrenamtliche Tätigkeit mit der jüngeren Generation in Kontakt und häufig auch länger fit und gesund.

Familienpaten ebenfalls gesucht

Familienpaten - ein Kooperationsprojekt des Familien - und des Ehrenamtsbüros wünscht sich ebenfalls Zuwachs. Familien mit Kindern im Alter von 0 – 3 Jahren erhalten hierbei Unterstützung durch Ehrenamtliche für einen begrenzten Zeitraum. In diesem Projekt wird derzeit auch eine englischsprechende Patin benötigt. Weitere Informationen erhalten Interessierte am Montag, 17. Juni 2019, zwischen 15 und 17 Uhr im Ehrenamtsbüro, Herner Rathaus, Raum 115.

Juni
17
Montag
Montag, 17. Juni 2019, um 15 Uhr Rathaus der Stadt Herne , Friedrich-Ebert-Platz 2 , 44623 Herne Um telefonische Anmeldung unter der 02323/ 16 35 48 oder per Mail an wird gebeten.
Quelle: