Geld beherrscht die Welt

So beherrschen wir unser Geld

Die Initiative Reichtum umverteilen ist u.a. Thema der Plenums-Sitzung.
Geld beherrscht die Welt. Foto: Pixabay

In der VHS im Kulturzentrum findet am Dienstag, 12. November 2019, 18:30 Uhr, ein Vortrag statt, der sich um den schnöden Mammon dreht. Dozent des Abends ist Helmut Peters. Es klingt so einfach: Mehr Einnehmen durch weniger Ausgeben.

Doch wie können wir diese Devise im alltäglichen Finanzleben umsetzen, wo fangen wir an, wie gehen wir vor? Der Vortrag beantwortet diese Fragen, indem er die systematische Haushaltsplanung in den Vordergrund rückt.

  • Wie setzt sich der Haushalt zusammen?
  • Woher kommt mein Geld?
  • Wo bleibt mein Geld?
  • Wie funktioniert Haushaltplanung?
  • Wie kann ich mit Einkommenseinbußen umgehen?
  • Wo gibt es Einsparpotenzial?

Alle Teilnehmer erhalten kostenlose Haushaltsbücher, Empfehlungen für Finanz-Apps, Vorlagen für elektronische Hilfen bei der Finanzplanung, Link- und Buchtipps.

November
12
Dienstag
Dienstag, 12. November 2019, von 18:30 bis 20 Uhr VHS im Kulturzentrum , Willi-Pohlmann-Platz 1 , 44623 Herne Anmeldung: Tel 02323 / 16-2920 oder 02323 / 16-3584. Die Teilnahme kostet 6 Euro.
Quelle: