Geister, Grusel und Gitarren

Horror- & Mystery-Nacht

Pia & Ernest, hier mit vertauschten Rollen.
Pia & Ernest, hier mit vertauschten Rollen. Foto: Eberhard Kamm

Passend zur dunklen Jahreszeit lädt das KAZ Herne am Samstag, 30. November 2019, zu einer Horror- & Mystery-Nacht mit Lese-Show und Rockmusik in den Schnittpunkt ein. Im Schauerroman Geister geht es um den jungen Horrorfilmfan Tom, der 1999 ins Ruhrgebiet zieht und von seinem neuen Kumpel Juri in ein dunkles Geheimnis verwickelt wird. Zwischen typischen Lost Places wie stillgelegten Bahntrassen und verlassenen Bergwerksruinen entspinnt sich ein schwarzromantisches Abenteuer im Gothic Novel-Stil. Wie schon bei ihrem Live-Hörspiel Der schwarze Teufel lesen die Herner Autorin Pia und ihr Bühnenpartner Ernest mit verteilten Rollen, dazu sorgt Ernest mit düsteren E-Gitarren-Songs und Soundeffekten für gruselige Atmosphäre.

Postapokalyptische Stimmung kommt bei Jaana Redflowers Endzeitroman Der Tag, an dem die Vögel schwiegen auf: Nordamerika, nahe Zukunft. Sirenen heulen, eine Katastrophe ist über die Menschen hereingebrochen. Die Regierung fordert sie auf, in den Keller zu gehen. Bis jemand sie befreit. Doch niemand klopft an. Denn oben gibt es nur noch Überreste der alten Welt. Zwischen verdorbenen Pflanzen und mutierten Tieren beginnt ein erbitterter Kampf ums Überleben. Abgerundet wird die Lese-Show durch Songs des Duos Jaana Redflower: female fronted Rock mit Retro-Flair.

November
30
Samstag
Samstag, 30. November 2019, um 20 Uhr Frisörsalon Schnittpunkt , Freiligrathstraße 19 , 44623 Herne
Quelle: