Garagenbrand in Crange

Die Leitstelle der Herner Feuerwehr wurde am Mittwoch (18.11.2020, 17:20 Uhr) über einen Brand im Ortsteil Crange, Vor dem Hofe, informiert. Als die Feuerwehr mit einem Löschzug eintraf, stand die große Doppelgarage im Hinterhof eines Wohnhauses bereits im Vollbrand. Der Brand drohte auf die weitere Bebauung im Hinterhof überzugreifen.

Zur Brandbekämpfung und als Gegenmaßnahme zur Brandausbreitung wurden mehrere Trupps unter Atemschutz eingesetzt. In der Garage lagerten zahlreiche Gasflaschen, die in Sicherheit gebracht und gekühlt wurden. Die vom Brandrauch betroffenen angrenzenden Wohnhäuser wurden evakuiert und die Bewohner für die Einsatzdauer in einem Bus des ÖPNV betreut.

Der Rettungsdienst versorgte zwei Personen und brachte sie zur weiteren medizinischen Behandlung in Herner Krankenhäuser. Die Feuerwehr Herne war mit insgesamt 38 Einsatzkräften der Berufs- und Freiwilligen Feuerwehr vor Ort.

Quelle: