Gaia – Sane Again

Labor für Utopische Imagination

Gaia - Sane Again - das Labor für Utopische Imagination.
Gaia - Sane Again - das Labor für Utopische Imagination. Foto: Flottmann-Hallen

In Koproduktion mit den Ruhrfestspielen Recklinghausen, dem Theater im Pumpenhaus Münster und den Flottmann-Hallen gastiert das Labor für Utopische Imagination - GAIA – SANE AGAIN? - am 10. Dezember 2021, in den Flottmann-Hallen.

Inspiriert von der geheimnisvollen Welt der unterirdischen Pilznetzwerke, begibt sich Sabeth Dannenberg in einem experimentellen Narrativ auf die Suche nach einer besseren Zukunft. Sie ver- und entführt das Publikum mit vertikalen Choreografien am Chinesischen Mast auf eine kaleidoskopische Reise ins Morgen der Weltgenesung.

Willkommen im Labor für Utopische Imagination! Wo wollen wir hin, wie geht das, haben wir das Zeug dazu? In uns? In den Anderen? In der Natur? Die Wissenschaft hat festgestellt. Einiges. Unerwartetes. Erhabenes!

Ein psychedelisch-grotesker Trip zwischen utopischen Zukunftsentwürfen und nüchternen Aussichten, selbstbeschwörenden Optimierungsansätzen, polyphonen Klängen, irren Weltrettungsfantasien und ganz großem Augenzwinkern. Unterhaltsam. Charismatisch. Schwerelos.

Kartenpreise: VVK: 15, erm. 10, Kids 5 Euro. AK: 20,15, 8 Euro.Karten bei ProTicket.

Dezember
10
Freitag
Freitag, 10. Dezember 2021, um 20 Uhr Flottmann Hallen Herne , Straße des Bohrhammers 5 , 44625 Herne
Quelle: