Fußgängerin auf Parkplatz angefahren

Arnsberg. Am Freitagnachmittag (24.7.2020) ereignete sich gegen 14:45 Uhr auf dem Parkplatz eines Lebensmitteldicounters in Arnsberg an der Heinrich-Lübke-Straße ein Verkehrsunfall, bei dem eine Frau schwer verletzt wurde. Die 77-jährige Arnsbergerin war zu Fuß auf dem Parkplatz unterwegs. Der 40-jährige Fahrer eines Zulieferbetriebes aus Herne wollte zur gleichen Zeit mit seinem Lieferfahrzeug rückwärts auszuparken. Nach eigenen Angaben hatte er die Fußgängerin dabei nicht bemerkt und fuhr mit dem Pkw die Fußgängerin an, wodurch den die Frau zu Boden stürzte. Durch den Sturz zog sich die Arnsbergerin Verletzungen am Kopf zu. Sie musste zur Behandlung in ein örtliches Krankenhaus verbracht werden.