halloherne.de

lokal, aktuell, online.
Bald geht die 540. Cranger Kirmes los - fünf neue Fahrgeschäfte sind mit dabei.

Auf diese neuen Karussells können sich die Besucher freuen

Fünf neue Fahrgeschäfte auf Crange

Die Fans der Cranger Kirmes stehen bereits in den Startlöchern. Via Foren und Social Media wird längst schon wieder heiß diskutiert, welche Fahrgeschäfte in diesem Jahr bei ihrer Kirmes dabei sind. Lange müssen sich die Fans aber nicht mehr gedulden, bis sich die Fahrgeschäfte wieder drehen. Es sind nur noch 91 Tage (Stand: Freitag, 3.5.2024) bis es von Donnerstag, 1., bis Sonntag, 11. August 2024, endlich wieder heißt „Piel op no Crange“ und die 540. Cranger Kirmes startet.

Anzeige: Glasfaser in Crange

Worauf sich die Kirmes-Fans in diesem Jahr freuen können und welche Neuheiten dabei sind, verrieten die Verantwortlichen bei einer Pressekonferenz am Freitag (3.5.2024). Gleich fünf neue Fahrgeschäfte werden in diesem Jahr auf dem Cranger Platz zu finden sein.

Höhen- und Actionfans kommen auf ihre Kosten

Erstmals wird das 'Chaos Pendel' der Freizeittechnologie Ottens den Weg nach Cranger einschlagen. „Dieses Fahrgeschäft ist Action pur“, freut sich Tibo Zywietz, Platzmeister und Kirmesplaner der Cranger Kirmes. Das Fahrgeschäft bringt seine Fahrgäste in luftige Höhen von bis zu 47 Metern mit einer Reisegeschwindigkeit von 80 km/h. Hierbei wirken bis zu 4,5 G .

Tibo Zywietz, Platzmeister/Kirmesplaner Cranger Kirmes berichtet über die Neuheiten der Cranger Kirmes 2024.

Das 'Crazy Island' des Schaustellerbetriebes Rudolf Schneider führt die Besucher in karibische Landschaften. Auf fünf Etagen bietet das Laufgeschäft abwechslungsreiche Parcours für die ganze Familie.

Eine weitere Neuheit ist das Fahrgeschäft 'Mama Caramba' von Schausteller Alexander Jansen. „Dieses Geschäft orientiert sich an dem angesagten mexikanischen Thema des Día de Muertos („dem Tag der Toten“)“, sagt Zywietz. Das Themenkarussell bringt es auf eine maximale Geschwindigkeit von 90 km/h. Bei den wilden Drehungen würden Kräfte von 4 G wirken. Ebenso können sich die Fahrgäste auf Laser, bewegliche Scheinwerfer, Feuer und Nebel sowie Wassereffekte an warmen Tagen freuen.

Geschwindigkeiten von 140 km/h und Kräften von 4,5 G

Mit Geschwindigkeiten von 140 km/h und Kräften von 4,5 G werden die Fahrgäste auf dem rasanten Fahrgeschäft 'Evolution' von Beschicker Marily Fackler ganz schön durchgeschüttelt.

Oberbürgermeister Dr. Dudda freut sich auf die Fahrgeschäfte.

Ebenfalls neu ist das Fahrgeschäft 'Look' mit einem 360-Grad-Panorama der FTSchneider GmbH. Die mobile Aussichtsplattform bietet in 71 Metern Höhe einen Rundumblick über die gesamte Kirmes.

Mehr Kinderfahrgeschäfte

Alles in allem können sich die Kirmes-Fans auf 15 Karussells, sieben Show- sowie Laufgeschäfte, acht Hochfahrgeschäfte, vier Autoscooter, zwei Geisterbahnen, 1 einer Wasserbahn und 15 Kinderfahrgeschäfte freuen. „Da wir eine Familienkirmes sind, haben wir bei den Kinderfahrgeschäften nochmals aufgerüstet, um so auch unsere kleinsten Besucher zu erfreuen“, freut sich Platzmeister Tibo Zywietz.

Selfie-Point auf Crange

Überhaupt seien in diesem Jahr wieder weit über 1.000 Bewerbungen von Schaustellern eingegangen. 400 Schausteller ständen laut Veranstaltern bereits unter Vertrag.

Anzeige: CDU Europawahl 2024

Eine Neuheit verriet dann Oberbürgermeister Dr. Frank Dudda zum Schluss. „Es wird eine Power-Kirmes. Mit diesem großen Angebot macht sich die Branche selbst eine Freude. Außerdem wird es noch etwas für die jüngere Generation geben: In diesem Jahr kann man erstmals einen Selfie-Point auf der Cranger Kirmes ausprobieren", so OB Dr. Dudda abschließend. Wo genau der stehen wird, wird bekannt gegeben, wenn der finale Kirmesplan steht.

| Autor: Julia Blesgen
Stellenanzeigen: Jobs in Herne