Fechter: Viermal Gold bei Landesmeisterschaft

v.l. Kai Konschewitz, Georg-Maria Meyer, Jürgen Camus.
v.l. Kai Konschewitz, Georg-Maria Meyer, Jürgen Camus. Foto: HTC

Bei der International Offenen Westfälischen Senioren Meisterschaft in Recklinghausen standen am Sonntag (3.11.2019) die Fechter des Herner TC viermal ganz oben auf dem Siegerpodest. Gleich zwei Goldmedaillen steuerte Jürgen Camus (AK 60) bei. Nachdem er sich im Degen den fünften Platz erkämpfte, fand er danach immer besser ins Turnier. Camus siegte so zunächst im Florett und sicherte sich auch im abschließenden Säbelwettbewerb im Finale gegen den Europameisterschafts-Teilnehmer Ulrich Burghardt mit einem deutlichen Sieg (10:2) den Titel des Landesmeisters.

In der Alterklasse 70 erkämpfte ebenso überlegen HTC-Degenfechter Georg-Maria Meyer ohne jede Niederlage die Goldmaille. Auch Kai Konschewitz (AK 50) gelang in einem bis zum Ende spannendem Finalkampf der Sprung ganz oben auf das Siegerpodest. In einem packenden Finale gegen den Niederländer Jan Somers siegte der Herner denkbar knapp mit 10:9-Treffern.

Quelle: