Erster Wettkampf ein Heimspiel

Hanna Szymkowiak vom TV Börnig-Sodingen beim Emscher-Cup

Turnerin Hanna Szymkowiak vom TV Börnig-Sodingen beim Emscher-Cup.
Turnerin Hanna Szymkowiak vom TV Börnig-Sodingen beim Emscher-Cup. Foto: TV Börnig-Sodingen

Am Samstag (18.6.2022) turnte Hanna Szymkowiak für den TV Börnig-Sodingen ihren ersten Wettkampf, heißt es in einer Mitteilung von Donnerstag (23.6.2022).

Die Herner Turnvereinigung hatte zum 1. Emscher Cup in die Sporthalle Castroper Straße eingeladen (halloherne berichtete). Für Hanna war es ein Heimspiel, da sie in dieser Halle trainiert.

Am Balken ohne Sturz

Erst seit kurzem ist die 14-Jährige beim Training der Leistungsturnerinnen dabei. Ihr erstes Gerät im Wettkampf war der Balken. Dort zeigte sie eine tolle Übung ohne Sturz. Am Barren kam dann leider ein kleiner Patzer beim Abgang hinzu, den sie jedoch mit einer sauberen Bodenübung ausgleichen konnte.

Zum Abschluss zeigte sie am Sprung einen Handstandüberschlag in die Rückenlage, der ihr gut gelang. Am Ende durfte sich Hanna mit ihrer Trainerin über einen guten 12. Platz freuen.

Quelle: